Borussia Mönchengladbach will Platz 3 zurück

In der Tabelle ist Bayer Leverkusen vorbeigezogen, beide Vereine haben aber gleich viele Punkte. Das will sich die Borussia natürlich nicht gefallen lassen und hat das Training am Nachmittag wieder aufgenommen. Der nächste Gegner ist der VfL Wolsburg. CityVision Reporter Torben Genn berichtet.