| 12.16 Uhr

Borussia Mönchengladbach
Sommer: "Es ist alles gut gegangen"

Das ist Yann Sommer
Das ist Yann Sommer FOTO: Dirk Päffgen
Mönchengladbach. Nach seinem Kapselbandriss im rechten Sprunggelenk konnte Torhüter Yann Sommer Lazio Rom sein erstes Testspiel in der Vorbereitung für die Borussia absolvieren. Für ihn war Rom eine gute Gelegenheit, wenigstens etwas Spielpraxis zu sammeln.  Von Karsten Kellermann

In ihrem letzten Testspiel in der Vorbereitung trennte sich Borussia Mönchengladbach 0:0 vom zweimaligen italienischen Meister Lazio Rom. Der Keeper war nach seinem Comeback heilfroh. Einem Einsatz von Borussias Nummer eins am Dienstag gegen Young Boys Bern steht folglich nichts mehr im Wege.

Herr Sommer, beim 0:0 gegen Lazio Rom haben Sie Ihr Comeback gefeiert nach der Kapselverletzung, Alles gut mit dem Fuß?

Yann Sommer Es ist alles gut gegangen. Manchmal spüre ich es noch, aber es geht. Und es war gut, auch mal ein paar Bälle im Spiel zu spielen. Die 90 Minuten gegen Inter Mailand sind wegen der Spielabsage weggefallen.

Reichen Ihnen die 90 Minuten gegen Lazio zur Vorbereitung auf das Champions League-Play-off gegen Young Boys Bern?

Sommer Es reicht. Ich habe vor der Sommerpause viele Spiele gehabt. Trotzdem war es gut, gegen Lazio auf dem Platz zu haben, das Gefühl zu haben, mit den Kollegen zu spielen. Klar, es wäre gut gewesen, noch die 90 Minuten gegen Inter zu haben. Aber es ging nun mal nicht, und daher reicht es auch so.

Was kann man aus dem Lazio-Spiel für das Treffen mit Bern mitnehmen?

Sommer Das ist schwer zu sagen. Die Situation am Dienstag ist eine ganz andere. Es geht da um sehr viel, das kann man nicht wirklich vergleichen. Wir haben aber gut den Ball laufen lassen, hatten gute Aktionen  bis zehn Meter vor dem Tor, wo es dann manchmal etwas zu kompliziert wurde. Aber wir hatten unsere Situationen und wir müssen sehen, dass wir wieder so viel Ballbesitz haben am Dienstag, dass wir versuchen  unser Spiel auszuziehen. Wichtig ist, dass wir eng am Mann sind wie gegen Lazio. Es gab also einige positive Eindrücke - und wir wissen, dass wir etwas mehr Durchschlagskraft nach vorn brauchen. 

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Mönchengladbach: Yann Sommer: "Es ist alles gut gegangen"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.