| 17.46 Uhr

Borussia Mönchengladbach
Sommer ist positiv überrascht von seinem Fuß

Sommer trainiert schon wieder ein bisschen
Sommer trainiert schon wieder ein bisschen FOTO: Dirk Päffgen
Mönchengladbach. Yann Sommer ist zufrieden. Zum einen mit dem Los für die Champions-League-Play-offs. Borussia bekommt es mit Young Boys Bern zu tun. Es geht also in die Schweiz, seine Heimat. "Es ist definitiv schön, dass ich mit der Borussia wieder zu einem offiziellen Spiel in die Schweiz fliegen darf", sagte der Torwart – die Nummer eins nicht nur in Gladbach, sondern auch der Schweiz – am Freitag. Von Karsten Kellermann

Sommer ist aber auch zufrieden mit seinem rechten Fuß. Der ist sichtlich abgeschwollen im Vergleich zum Wochenanfang. Sommer war umgeknickt und hatte sich eine Kapselverletzung zugezogen. Noch am Montag während des Media Days war er sehr verhalten mit Prognosen. Am Freitag sah das schon anders aus. "Ich hoffe, dass ich in Bern spielen kann. Der Verlauf ist aber überraschend positiv", fasste er den aktuellen Status quo zusammen.

"Ich war heute ein bisschen auf dem Platz, habe ein bisschen was mit dem Ball gemacht, das ging alles sehr gut. Das ist sehr erfreulich für mich. Ich gebe dem Fuß jetzt noch ein paar Tage, damit er sich gut erholen kann, damit die Entwicklung so weitergeht und dann schauen wir", sagte Sommer.

Yann Sommer will bereit sein

Das Los Bern könnte den Heilungsprozess positiv beeinflussen. Sommer will es sich sicher nicht entgehen lassen, in Bern dabei zu sein. 2014 in Zürich (1:1, Rückspiel 3:0) spielte er schon einmal mit Borussia in der Schweiz (damals in der Europa-League-Gruppenphase), damals beim damaligen Rivalen seines Ex-Vereins FC Basel, dem FC Zürich, der inzwischen aber Zweitligist ist. Heute ist Bern, zuletzt Schweizer Vizemeister, ein "großer Konkurrent des FC Basel. Es ist ein Team, das gut Fußball spielt, viel Qualität hat, in einem schönen Stadion spielt. Ich freue mich sehr auf das Spiel", sagte Sommer.

"Unsere Mannschaft hat wieder sehr, sehr viel Qualität. Ich bin überzeugt, dass wir für die zwei Spiele bereit sein werden", sagte er und fügte hinzu: "Wir müssen bereit sein."

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Mönchengladbach: Yann Sommer hat schon wieder trainiert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.