| 11.39 Uhr

Borussia Mönchengladbach
Borussias Trainingslager erneut am Tegernsee

Borussen erfrischen sich im Tegernsee
Borussen erfrischen sich im Tegernsee FOTO: Dirk Päffgen
Mönchengladbach. Borussia Mönchengladbach wird zur Vorbereitung auf die Saison 2015/16 erneut an den Tegernsee reisen. Vom 13. bis 20. Juli findet das Trainingslager in Rottach-Egern statt.

Bereits in den vergangenen drei Jahren waren die Gladbacher nach Bayern gereist, wie bereits zuvor wird das "Hotel Überfahrt" zum Quartier der Mannschaft von Trainer Lucien Favre.

Während des einwöchigen Aufenthaltes wird Borussia voraussichtlich drei Testspiele bestreiten. Die Gegner und die genauen Termine stehen noch nicht fest. Die Trainingseinheiten werden wie in den Vorjahren auf der Anlage des FC Rottach-Egern absolviert.

Zwei Wochen vor dem Aufbruch den Tegernsee nimmt Gladbach das Training nach der Sommerpause wieder auf. Am Montag, 29. Juni, wird Trainer Favre seine Schützlinge erstmals in der neuen Saison im BORUSSIA-PARK auf den Trainingsplatz bitten.

Unmittelbar vor der Abreise nach Rottach-Egern ist Borussia am Sonntag, 12. Juli, Gastgeber des Telekom Cup, an dem neben dem VfL noch Bayern München, der FC Augsburg und der Hamburger SV teilnehmen.

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Mönchengladbachs Trainingslager erneut am Tegernsee


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.