| 14.59 Uhr

Borussia Mönchengladbach
Das ist Borussias Champions-League-Kader

Das ist Mahmoud Dahoud
Das ist Mahmoud Dahoud FOTO: afp, pst/dg
Mönchengladbach. Borussia Mönchengladbach hat den Kader für die anstehende Saison in der Champions League benannt. 25 Spieler stehen gemäß den Vorgaben der Europäischen Fußball-Union (Uefa) auf der A-Liste.

Mit dabei sind alle Zugänge: Lars Stindl und Josip Drmic ebenso wie die beiden Youngster Andreas Christensen, Nico Elvedi sowie Nico Schulz. Youngster wie Marlon Ritter und Mo Dahoud fehlen in dieser Auflistung. Sie werden laut Borussia auf der sogenannten B-Liste eingetragen. Auf dieser B-Liste stehen immer junge Talente aus dem eigenen Nachwuchs. Diese Liste muss Borussia bis einen Tag vor dem jeweiligen Spiel der Uefa melden.

Dahoud war zuletzt bei der 1:2-Niederlage der Borussia bei Werder Bremen eingewechselt worden. Er gilt als großes Talent und war zuletzt nah dran an der Stammelf.

Neben Yann Sommer, Tobias Sippel und Christofer Heimeroth wurde Martin Kompalla aus der zweiten Mannschaft als Torhüter gemeldet.

Bis Montagnacht (0 Uhr) mussten die 32 Klubs ihre A-Liste bei der europäischen Fußball-Union (Uefa) einreichen.

Das Aufgebot im Überblick:

Tor:

Yann Sommer
Tobias Sippel
Christofer Heimeroth
Martin Kompalla

Abwehr:

Andreas Christensen
Roel Brouwers
Alvaro Dominguez
Oscar Wendt
Marvin Schulz
Fabian Johnson
Tony Jantschke
Julian Korb
Nico Elvedi
Martin Stranzl

Mittelfeld:

Havard Nordtveit
Thorgan Hazard
Lars Stindl
Nico Schulz
Ibrahima Traore
Andre Hahn
Granit Xhaka

Sturm:

Patrick Herrmann
Josip Drmic
Raffael
Branimir Hrgota

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Mönchengladbach: Das ist Borussias Champions-League-Kader


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.