| 07.22 Uhr

Borussia Mönchengladbach
Diese Prominenten sind Borussia-Fans

Prominente Fans von Borussia Mönchengladbach
Prominente Fans von Borussia Mönchengladbach FOTO: Borussia
Mönchengladbach. Phil Collins tritt diese Woche mehrfach in Köln auf - sein Sohn Matthew nutzte die Gelegenheit zu einer Stadionführung im Borussia-Park. Doch auch viele Politiker, Autoren, Schauspieler, Entertainer und Sportler bekennen sich zum Verein. Von Karsten Kellermann

Wer so alles Gladbach-Fan ist! Matthew, der zwölfjährige Sohn von Musiklegende Phil Collins zum Beispiel. Er war nun bei einer Stadionführung im Borussia-Park dabei und outete sich als langjähriger Fan. "Ich habe vor drei oder vier Jahren ein Spiel im Fernsehen gesehen und mochte die Art, wie Borussia Fußball gespielt hat", sagte der Sohn des Superstars. Sein Vater tritt diese Woche insgesamt fünfmal in der Kölner Lanxess-Arena auf.

"Vor drei oder vier Jahren" - das war in Gladbach die Zeit des Aufbruchs und Gipfelsturms unter Lucien Favre. Der junge Mr. Collins hat sich also in den "Borussia-Barcelona"-Stil verguckt. Der ist für die jüngste Generation der Fans das, was früher das wilde Konterspiel der Fohlenelf war: Fußball zum Verlieben. Collins Junior kennt als gebürtiger Schweizer ganz sicher Favre, und er mag besonders Yann Sommer und Nico Elvedi. "Aber Lars Stindl finde ich auch gut", wird Matthew auf Borussias Internetseite zitiert. Er verpasst im Livestream auf dem Handy kaum ein Spiel.

Phil Collins selbst ist auch Fußball-Fan. Er favorisiert indes die Tottenham Hotspurs, sympathisiert aber auch mit West Bromwich Albion. Da der Sohn Borusse ist, dürfe der Musiker jetzt aber sicher auch mal hinschauen, wenn Gladbach spielt. Nach dem Stadion-Rundgang im Borussia-Park würde sein Filius gern mal ein Spiel des verehrten Vereins live sehen. Na, der Papa wird's schon richten! Da steht vermutlich bald mal ein prominenter Gast bei einem Gladbach-Spiel an.

Derweil könnte Matthew seiner Borussia-Leidenschaft auch daheim frönen. Die Collins' leben seit 2015 in Miami/Florida. Und in den USA gibt es auch einen offiziellen Gladbach-Fanklub: die USA Borussen. Der wurde im Sommer 2015 gegründet und hat gut 30 Mitglieder überall aus den USA und Kanada. "Wir wollen die Borussen-Kultur auch jenseits des Atlantik verbreiten", heißt es auf der Website des Klubs. "Go Borussia" ist der Slogan der USA-Borussen. Es gibt regelmäßige Treffen und ausführliche Gladbach-Debatten im Forum des Fanklubs. Sogar den Kodex der Borussen-Fans findet sich in englischer Übersetzung auf der Seite des Klubs. Über ein prominentes Mitglied wie Matthew Collins würde man sich sicher freuen.

Auch ein Hollywoodstar könnte sich bei dem US-Fanklub einbringen, denn natürlich gibt es zahlreiche weitere prominente Borussenfans. Schauspieler Viggo Mortensen bekannte sich jüngst zu Borussia. Wegen der Dänen-Tradition möge er Gladbach, gestand er am Rande der Oscar-Verleihung im Februar. Im Borussia-Park war er noch nicht, dafür hat er aber schon Stadionsprecher Torsten Knippertz, der auch Schauspieler ist, kennengelernt - beim Dreh zum Film "Eine dunkle Begierde". Comedians wie Mirja Boes (aus Viersen) und Atze Schröder bekennen sich ebenfalls zu Borussia, wie auch Klamauk-Moderator Joko Winterscheidt und Mallorca-Barde Mickie Krause. Der frühere Bundestagspräsident Wolfgang Thierse und Ex-NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft leben ihre Borussen-Zuneigung ebenfalls öffentlich. Ein prominenter Sympathisant durfte sogar schon im Borussia-Park spielen: Italiens Torwartlegende Gigi Buffon, der mit Juventus Turin in der Champions League in Gladbach antrat.

Einer, der Borussia sogar einen Roman-Anfang widmete, ist leider 2013 gestorben: Autor Jakob Arjouni. Seine Figur jedoch, die Borussia mag, lebt weiter: Kemal Kayankaya, der im dritten Roman der Reihe mit dem Privatdetektiv seine "Borussia im Himmel" aufschreibt, das Gladbach-Team für die Ewigkeit also: Kleff, Hannes, Vogts, Frontzeck, Stielike, Bonhof, Netzer, Simonsen, Heynckes, Jensen, Laumen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Diese Prominenten sind Fans von Borussia Mönchengladbach


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.