| 14.42 Uhr

Borussia Mönchengladbach
Drmic spielt zum ersten Mal mit Raffael

Porträt: Josip Drmic: Schafft er es noch bei Borussia?
Porträt: Josip Drmic: Schafft er es noch bei Borussia? FOTO: Dieter Wiechmann
Rottach-Egern. Borussia Mönchengladbach testet munter weiter: Heute ist in Rottach-Egern der belgische Traditionsklub Standard Lüttich der Gegner. In der Startelf gibt es erstmals eine neue Konstellation.

+++ Borussia Mönchengladbach - Standard Lüttich im Live-Ticker +++

45 Minuten gegen Swansea City, 45 Minuten gegen Stade Rennes – so lang hat Josip Drmic bislang für Borussia auf dem Platz gestanden. Dabei musste er stets ohne seinen designierten Sturmpartner auskommen. Gegen Standard Lüttich (15 Uhr) dürfen Drmic und Raffael nun erstmals gemeinsam ran.

Außerdem kehrt Yann Sommer ins Tor zurück, das in der Vorbereitung bisher stets Tobias Sippel und Christofer Heimeroth gehütet hatten. Davor verteidigt die Viererkette aus der zweiten Halbzeit gegen Rennes: Oscar Wendt, Steffen Nkansah, Roel Brouwers und Julian Korb.

Die Doppelsechs bilden Lars Stindl und Mahmoud Dahoud, auf den Flügeln spielen Djibril Sowl und Patrick Herrmann – und ganz vorne eben Drmic und Raffael. Im letzten Test im Trainingslager am Tegernsee dürfte Trainer Lucien Favre später erneut munter durchwechseln.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Mönchengladbach: Drmic spielt zum ersten Mal mit Raffael


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.