| 12.20 Uhr

Borussia Mönchengladbach
Drmic überrascht als Pianist am Flughafen

Am Mittwochvormittag ist Borussia Mönchengladbach aus Manchester zurück nach Deutschland geflogen. Die Wartezeit am Flughafen überbrückte Josip Drmic nicht auf dem, sondern am Flügel. 

Der Schweizer Stümer gab kurzerhand ein kurzes, aber gelungenes Klavierkonzert zum Besten. Drmic spiele die ersten Takte der Ballade "All of me" von Singer-Songwriter John Legend. Zahlreiche Passanten filmten die Darbietung mit ihren Smartphones. Auch Granit Xhaka hielt den musikalischen Auftritt seines Landsmannes für die Nachwelt fest.

Die Borussia-Fans konnte der Sommer-Zugang durchaus beeindrucken. "Wow", "Richtig schön" und "Nicht schlecht", hieß es in einigen Kommentaren bei Facebook. 

(areh)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Mönchengladbach: Drmic überrascht als Pianist am Flughafen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.