| 20.13 Uhr

Borussia Mönchengladbach
Enschede verbietet Gladbach-Fans bei Testspiel

Borussia Mönchengladbach: Start in die Trainingswoche am Borussia-Park
Borussia Mönchengladbach: Start in die Trainingswoche am Borussia-Park FOTO: Dirk Päffgen
Enschede. Fans von Borussia Mönchengladbach dürfen am Samstag nicht das Testspiel beim niederländischen Erstligisten Twente Enschede besuchen. Aus Angst vor Ausschreitungen untersagte Enschedes Bürgermeister den Ticketverkauf an Anhänger der Borussia.

Die Fans der Fohlen reagierten mit Unverständnis auf die Entscheidung, auch weil viele Gladbach-Anhänger nach dem Feuerwerksunglück in Enschede im Jahr 2000 große Anteilnahme gezeigt hatten.

Daneben weckt der Gegner für viele Fans auch schöne Erinnerungen an die Vergangenheit. Nach einem 0:0 im Hinspiel gewann die Borussia 1975 im Rückspiel in Enschede 5:1 und sicherte sich so den Uefa-Pokal.

"Leider ist es erstmalig in der Geschichte unserer Fanszene nicht möglich, ein Spiel unserer Borussia live vor Ort im Stadion zu sehen. Nach dieser tollen WM und den inszenierten Bildern mit dem fröhlichen Publikum hat uns nun die harte Realität wieder", schrieb Thomas Ludwig in einer Stellungnahme auf der Internetseite von Borussias Fanprojekt.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Mönchengladbach: Enschede verbietet Gladbach-Fans bei Testspiel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.