| 23.16 Uhr

Borussia Mönchengladbach
Fachmagazin "11 Freunde" ehrt Favre und Eberl

Fußball-Prominenz bei "11 Freunde"-Gala in Düsseldorf
Fußball-Prominenz bei "11 Freunde"-Gala in Düsseldorf FOTO: Falk Janning
Düsseldorf. Seit 2011 vergibt das Magazin "11 Freunde" im Sommer Preise an die prägenden Figuren der abgelaufenen Bundesliga-Saison. Zwei Preise auf der Gala in Düsseldorf gingen an Borussia Mönchengladbach.

In der Rheinterrasse wurde Max Eberl als "Manager der Saison" und Lucien Favre als "Trainer der Saison" ausgezeichnet. "Es ist eine Ehre für mich", sagte Favre, nachdem Ex-HSV-Trainer Mirko Slomka die Laudatio auf den Schweizer gehalten hatte. Nicht vor Ort waren der beste Spieler, Wolfsburg Kevin De Bruyne, und Leverkusens Julian Brandt, der beste Newcomer.

Neben den beiden Preisträgern aus Mönchengladbach waren viele bekannte Fußballgesichter zur Gala von "11 Freunde" gekommen. Einslive-Moderatorin Sabine Heinrich führte durch die Veranstaltung.

Hier sehen Sie Bilder aus Düsseldorf.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Mönchengladbach: Fachmagazin "11 Freunde" ehrt Favre und Eberl


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.