| 22.28 Uhr

Borussia Mönchengladbach
Favre baut für den ersten Saisonsieg gehörig um

Gladbach - Hamburg
Gladbach - Hamburg FOTO: Dirk Päffgen
Borussia Mönchengladbachs Trainer Lucien Favre setzt beim Bundesliga-Spiel gegen den Hamburger SV in der Defensive auf geballte Routine: Rückkehrer Martin Stranzl und Roel Brouwers bilden die Innenverteidigung.

Vor allem Kapitän Martin Stranzl gilt bei den Fans nach drei Bundesliga-Niederlagen in Serie als Hoffnungsträger. Nach zuletzt acht Gegentoren in drei Spielen wird es zuvorderst darum gehen, defensive Stabilität zu haben, auf deren Basis der Rest stattfindet.

Auch im Mittelfeld setzt Favre auf Spieler, die sein System bestens kennen. Havard Nordtveidt und Tony Jantschke bilden die Doppelsechs - Granit Xahaka fehlt gesperrt. Zudem stehen Patrick Herrmann, Fabian Johnson und Alvaro Dominguez auf Grund von Verletzungen nicht zur Verfügung.. 

Lars Stindl kommt gegen die Hamburger über die rechte Außenbahn, links spielt Thorgan Hazard.

Im Angriff stellt Favre Raffael mit André Hahn einen kampfstarken Teamkollegen zur Seite. Josip Drmic, der unter der Woche für die Schweiz in der EM-Qualifikation einen Doppelpack gegen Slowenien erzielte, damit erstmal nur auf der Bank.

 

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Mönchengladbach: Favre baut für den ersten Saisonsieg gehörig um


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.