Favre: "Das 3:1 war ein super Tor"