| 07.18 Uhr

+++ Fohlenfutter +++
Vestergaards Freude über Premierentreffer fällt verhalten aus

Hazard verschießt gegen Leipzig Elfmeter
Hazard verschießt gegen Leipzig Elfmeter FOTO: afp
Mönchengladbach. Sieben Spiele hat Borussia unter Dieter Hecking gemacht, in jeder Minute stand Jannik Vestergaard auf dem Platz. Gegen RB Leipzig nahm der Innenverteidiger eine zentrale Rolle ein. In unserem Newsblog "Fohlenfutter" finden Sie alle Neuigkeiten rund um den VfL.
  • Borussias Innenverteidiger Jannik Vestergaard nahm gegen RB Leipzig eine zentrale Rolle ein.
  • 2/19/17 11:01 PM
    Auch Florenz hat am Sonntag 1:2 verloren, beim AC Milan. Borussias Europa-League-Gegner hat damit ebenfalls acht Punkte Rückstand auf das internationale Geschäft. Trainer Paulo Sousa schonte allerdings eine Spieler, darunter Federico Bernardeschi, den Torschützen vom Donnerstag.
  • 2/19/17 10:08 PM
    Das stimmte wieder, auch die Zweikampfbilanz.
  • 2/19/17 10:04 PM
    Mo Dahoud macht sich und Borussia Mut.
  • 2/19/17 8:56 PM
    Am Sonntag drehte sich nicht alles um Borussias Niederlage gegen Leipzig. Auch die Personalie Max Eberl war wieder Thema.
  • 2/19/17 8:03 PM
    Welche Noten gebt ihr den Borussen?
  • 2/19/17 7:57 PM
    Es war auch für Borussias Fans ein intensiver Spieltag. Sie schwiegen, sie feuerten an, sie protestierten – und es blieb gewaltfrei gegen RB Leipzig. Die meisten Banner waren sachlich, wenn auch oft meinungsfreudig und provokant. Nur eine Kombo schoss deutlich über das Ziel hinaus.
  • 2/19/17 6:17 PM
    Viel Luft nach oben in der Offensive: unsere Noten für die Borussen nach der Niederlage gegen Leipzig.
  • 2/19/17 5:14 PM
    Hecking findet die Art und Weise, wie RB Leipzig die Führung über die Runden gebracht hat, legitim: "Ich könnte nicht sagen, dass meine Mannschaft das nicht ähnlich machen würde, wenn sie auswärts 2:1 führt." Borussia Trainer sieht da eher ein generelles Problem in der Bundesliga, was Reklamieren, Zeitschinden etc. angeht.
  • 2/19/17 5:03 PM
    Hecking: "Es ist unbestritten, dass wir Raffael gerne dabei hätten. Aber wir hatten auch ohne ihn genügend Chancen. Raffael hat jetzt drei Tage fast beschwerdefrei trainiert. Aber er ist dann auch fast zwei Wochen raus, wenn er zurückkommt."
powered by Tickaroo