| 07.33 Uhr

+++ Fohlenfutter +++
Hofmann glänzt bei Startelf-Rückkehr

Stindl mit Nervenstärke und Präzision - Hofmann überzeugt
Stindl mit Nervenstärke und Präzision - Hofmann überzeugt FOTO: afp
Mönchengladbach. Die Startelf-Rückkehr von Jonas Hofmann hätte kaum besser verlaufen können. In Florenz war der Mittelfeldspieler an allen Borussia-Toren beteiligt. In unserem Newsblog "Fohlenfutter" finden Sie alle Neuigkeiten rund um den VfL.
  • Was für eine Startelf-Rückkehr: Erstmals seit seinem Faszienriss durfte Jonas Hofmann von Beginn an spielen und war an allen Toren der Borussia gegen Florenz beteiligt.
  • Der überragende Kapitän Lars Stindl hat Borussia Mönchengladbach ins Achtelfinale der Europa League geführt.
  • 2/24/17 6:48 AM
    Da ist einer zu Recht zufrieden mit sich.
  • 2/24/17 12:52 AM
    2:0 für Borussia hatte Ibrahima Traoré getippt, inklusive eines Treffers von Thorgan Hazard. Nicht so schlecht, aber trotzdem völlig falsch.
  • 2/23/17 11:52 PM
  • 2/23/17 11:43 PM
    Was kommen kann - ganz nah oder in weiter Ferne: Die Achtelfinalspiele finden am 9. und 16. März jeweils um 19 Uhr bzw. 21:05 Uhr MEZ statt.

    Die Achtelfinal-Teilnehmer:

    Ajax Amsterdam (NED)

    RSC Anderlecht (BEL)

    APOEL Nikosia (CYP)

    Beşiktaş Istanbul (TUR)

    Celta Vigo (ESP)

    KRC Genk (BEL)

    KAA Gent (BEL)

    FC Kopenhagen (DEN)

    FK Krasnodar (RUS)

    Olympique Lyon (FRA)

    Manchester United (ENG)

    Borussia Mönchengladbach (GER)

    Olympiacos Piräus (GRE)

    AS Rom (ITA)

    FK Rostov (RUS)

    FC Schalke 04 (GER)
  • 2/23/17 11:40 PM
    Das Schienbeinköpfchen war etwas lädiert, aber Selfies konnte Thorgan Hazard schon wieder machen.
  • 2/23/17 11:27 PM
    Besonders ein Kopfballduell von Andreas Christensen war entscheidend - das beim 4:2.
  • 2/23/17 11:23 PM
    Richtig lange können die Borussen den Sieg nicht feiern, aber in der Kabine war natürlich trotzdem einiges los.
  • 2/23/17 11:18 PM
    Natürlich hat sich Lars Stindl mit dieser Leistung eine glatte Eins verdient. Aber auch Jonas Hofmann hatte seine Füße fast immer im Spiel, wenn es gefährlich wurde.
powered by Tickaroo