| 19.59 Uhr
Borussia Mönchengladbach
Gladbach fährt im DFB-Pokal nach Darmstadt
Das ist Max Eberl
Das ist Max Eberl
Mönchengladbach. Borussia Mönchengladbach muss in der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals Anfang August beim SV Darmstadt 98 antreten. Das ergab die Auslosung in der ARD-Sportschau am Samstagabend. Unter Aufsicht von DFB-Präsident Wolfgang Niersbach zog die ehemalige deutsche Nationalspielerin Nia Künzer die Paarungen zwischen den 64 Mannschaften, die in zwei Lostöpfe aufgeteilt waren.

"Darmstadt ist genau wie wir ein Traditionsverein. Wir haben ein Auswärtsspiel in einem vermutlich vollen Stadion. Insofern erwartet uns eine schöne Aufgabe", kommentierte VfL-Sportdirektor Max Eberl das Los. Die Hessen würden der Mannschaft von Trainer Lucien Favre alles abverlangen. "Das bedeutet für uns, dass wir alles zeigen müssen, um eine Runde weiterzukommen", sagte Eberl.

Die "Lilien" haben die abgelaufene Spielzeit auf Platz 18 in der 3. Liga beendet. Damit hätte Darmstadt den Gang in die Regionalliga antreten müssen. Wegen des nun endgültigen Lizenzentzugs der Offenbacher Kickers und deren damit verbundenen Zwangsabstieg in die Regionalliga darf Darmstadt aber in der dritthöchsten deutschen Spielklasse bleiben.

Seit Ende vergangenen Jahres wird die Mannschaft von Dirk Schuster trainiert, der als Fußballprofi unter anderem lange Jahre für den Karlsruher SC in der Bundesliga aktiv war. Torwarttrainer bei den Blau-Weißen ist Dimo Wache, der zwischen 1992 und 1995 bei Borussia unter Vertrag stand.

Neben den 18 Bundesligisten sind diesmal nur 17 Teams aus der 2. Bundesliga im DFB-Pokal dabei – Grund ist der Ausschluss von Dynamo Dresden. Komplettiert wird das Teilnehmerfeld durch acht Drittligisten und 21 Clubs aus dem Amateurbereich.

Gespielt wird die 1. Hauptrunde von Freitag, 2., bis Montag, 5. August. Die genaue Ansetzung der Paarungen erfolgt in Kürze. Nach der ersten Runde geht es am 24./25. September (Dienstag und Mittwoch) im DFB-Pokal weiter. Das Achtelfinale ist für 3./4. Dezember terminiert. Das Viertelfinale wird im neuen Jahr am 11./12. Februar ausgetragen, das Halbfinale am 15./16. April. Das Finale wird am 17. Mai 2014 wie seit 1985 üblich im Berliner Olympiastadion ausgetragen.

Hier gibt es alle weiteren Infos zur Auslosung der 1. Runde im DFB-Pokal.

Quelle: spol
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar