| 10.22 Uhr

Borussia Mönchengladbach
Günter Netzer ist nach Herz-OP in der Reha

Das ist Günter Netzer
Das ist Günter Netzer FOTO: Andreas Bretz
Zürich. Der frühere Nationalspieler Günter Netzer ist vor rund zwei Wochen am Herzen notoperiert worden. Dem 71-Jährigen seien bei einer viereinhalbstündigen Operation sechs Bypässe gelegt worden. Er befindet sich derzeit in der Reha.

Das berichten die "Bild" und die "Sport-Bild". "Meine wunderbare Frau hat mir das Leben gerettet! Ihr und den großartigen Ärzten bin ich zutiefst dankbar", zitieren die Zeitungen den früheren Fußball-Profi. Demnach musste sich Netzer in der Schweiz einer Herz-Operation unterziehen.

"Wir befinden uns jetzt in der Reha. Mein Mann braucht noch einige Wochen absolute Ruhe. Aber mit dem Herzen, das zeigen alle Untersuchungen, ist so weit alles in Ordnung. Wir sind sehr dankbar", sagte Elvira Netzer.

Die behandelnden Ärzte wollten sich am Donnerstag nicht zum Gesundheitszustand Netzers äußern. Auch eine Reaktion der Sportrechtefirma Infront, bei der Netzer im Management sitzt, gab es vorerst nicht.

Erst am Dienstag hatte die Deutsche Sporthilfe bekanntgegeben, dass der 71-Jährige in diesem Jahr in die "Hall of Fame des deutschen Sports" aufgenommen wird.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Günter Netzer ist nach Herz-OP in der Reha


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.