| 16.11 Uhr
Borussia Mönchengladabch
Hanke kehrt ins Training zurück
Borussia Mönchengladabch: Hanke kehrt ins Training zurück
Mike Hanke hat seine Erkältung überstanden. FOTO: Roland Weihrauch
Dubai . An Borussias zweitem Tag im Trainingslager in Dubai hat Mike Hanke erstmals wieder mit der Mannschaft trainiert. Der Stürmer, der unter einer fiesen Erkältung litt, bestritt immerhin den ersten Teil des Trainings am Sonntagmorgen. Nachmittags absolvierte der Stürmer wieder Einzelübungen zusammen mit Martin Stranzl, der ebenfalls erkältet war. Von André Schahidi

Im Nachmittagstraining teilte Trainer Lucien Favre die Mannschaft in mehrere Teams auf – extrem ehrgeizig ging es auf dem Kleinfeld auch mit kleineren Fouls zur Sache. Obwohl der Raum zur Entfaltung tatsächlich extrem begrenzt war, gelang Igor de Camargo, der weiter mit einem Pflaster am Schienbein trainiert, sonst aber beschwerdfrei ist, ein sehenswerter Fallrückzieher. Blessuren gab es keine zu verzeichnen, einzig Marc-André ter Stegen wurde nach einem Zusammenprall kurz behandelt.

Sonntag ist auch der erste Fan-Tross der Borussen in Dubai angekommen. Rund 40 Fans bevölkerten erstmals die kleine Tribüne auf dem Trainingsplatz der Gladbacher. Am Montag haben die Borussen erstmals Freizeit: Laut Plan lässt Favre nur Vormittags trainieren – nachmittags haben die Spieler dann Zeit, Dubai zu erkunden.

Quelle: areh