Kellermann: "Die Bayern waren eine Nummer zu groß"