| 07.53 Uhr

Facebook-Post
Messi bedankt sich bei Borussia Mönchengladbach

Messi verletzt sich bei Barca-Remis gegen Atletico
Messi verletzt sich bei Barca-Remis gegen Atletico FOTO: rtr, AG/KC
Barcelona. Lionel Messi gefällt das! Der Weltfußballer hat sich auf seiner offiziellen Facebook-Seite für Borussia Mönchengladbachs Genesungswünsche bedankt.

"Vielen Dank an Borussia Mönchengladbach für die aufbauende Nachricht. Eine wirklich nette Geste des Vereins", schreibt der Weltfußballer. Natürlich nicht, ohne sich auch für die anderen Genesungswünsche zu bedanken, alle virtuell zu umarmen und anzukündigen, dass er nach der Pause noch stärker zurückkehren werde.

Bis dahin wird es allerdings noch ein wenig dauern. Der 29-Jährige hatte sich im Spiel gegen Atletico Madrid einen Muskelfaserriss im Adduktoren-Bereich zugezogen und wird dem FC Barcelona rund drei Wochen fehlen. Genau in die Zeit fällt das Champions-League-Gastspiel der Katalanen in Mönchengladbach. Darauf hatte die Borussia mit ihrem Posting reagiert.

Zum Rückspiel allerdings sollte Messi längst wieder voll bei Kräften sein. Erst am 6. Dezember ist die Borussia Mönchengladbach zu Gast im Camp Nou.

(ak)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lionel Messi bedankt sich bei Borussia Mönchengladbach


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.