Lucien Favre: "Die Mannschaft hat immer geglaubt"

Der Hamburger SV und Borussia Mönchengladbach trennten sich am Mittwochabend 2:2. Ein schmeichelhafter Punkt für die Fohlen. Beim Training am Donnerstag ließ Trainer Lucien Favre seine erste Mannschaft gemütlich auslaufen.