| 13.29 Uhr

Borussia Mönchengladbach
Favre: "Fabian Johnson ist bereit"

Fotos: US-Nationalspieler Johnson zurück im Mannschaftstraining
Fotos: US-Nationalspieler Johnson zurück im Mannschaftstraining FOTO: Dirk Päffgen
Borussias Außenbahnspieler, der bis zum Wochenende beim Gold Cup in den USA und Kanada aktiv war, ist als letzter Gladbacher Profi in die Saisonvorbereitung eingestiegen. Johnson fühlt sich fit und kann am kommenden Samstag im Test bei Newcastle United eingesetzt werden. Von Thomas Grulke

In der Nacht von Samstag auf Sonntag stand er mit der US-amerikanischen Nationalmannschaft noch beim Gold Cup im Spiel um Platz drei gegen Panama 120 Minuten auf dem Platz (3:4 nach Elfmeterschießen), heute Vormittag trainierte Fabian Johnson im Borussia-Park schon wieder mit seinen Teamkollegen. Nachdem der 27-Jährige gestern zunächst nur eine Laufeinheit absolviert hatte, ist er nun wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen.

"Ich freue mich auf die neue Saison und denke, dass ich gut in Form bin", sagte Johnson nach seiner ersten kompletten Trainingseinheit bei seinem Klub. Der Gold Cup mit dem enttäuschenden Abschluss ist abgehakt, auch über die für ihn nur kurze Erholungsphase in der Sommerpause macht sich der US-Amerikaner keine Gedanken. "Vor dem Turnier hatte ich zwei Wochen Urlaub, in denen ich versucht habe, so gut wie möglich abzuschalten. Und durch den Gold Cup bin ich auf jeden Fall im Spielrhythmus", sagte Johnson.

Schnell wieder Fuß zu fassen, wird für ihn auch wichtig sein, denn seine Konkurrenten auf den Außenbahnen hatten schon ein paar Wochen Gelegenheit, Werbung in eigener Sache zu betreiben. Johnson kennt die Situation schon aus der Vorsaison, als er durch die Weltmeisterschaft in Brasilien ebenfalls verspätet bei Borussia startete. "In erster Linie wird es jetzt für mich wichtig sein, fit zu bleiben und zu schauen, dass ich mich nicht verletze. Und dann muss ich die Chance nutzen, wenn sie kommt. Aber der Trainer muss entscheiden, wann das sein wird." 

Diese Chance könnte am Samstag kommen, wenn Borussia zum letzten Test vor dem Saisonstart bei Newcastle United (16 Uhr deutscher Zeit) antritt. "Fabian wird dabei sein, er ist bereit", sagte Trainer Lucien Favre heute Mittag. Fabian Johnson wird es gerne hören.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lucien Favre: "Fabian Johnson ist bereit"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.