Lucien Favre vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart

Trotz des historischen Siegs in München, warnt Trainer Lucien Favre vor allzu großer Euphorie. Denn im Spiel gegen Stuttgart steht den Fohlen wieder eine starke Mannschaft gegenüber, die in der vergangenen Saison eine sehr gute Rückrunde gespielt hat.