| 15.33 Uhr

Borussia Mönchengladbach
Ndenge unterschreibt Profivertrag

Borussia Mönchengladbach: Ndenge unterschreibt Profivertrag
Tsiy William Ndenge wird ab Januar regelmäßig mit den Profis trainieren. FOTO: Imago
Mönchengladbach. Borussia Mönchengladbach hat Nachwuchsspieler Tsiy William Ndenge mit einem Profivertrag ausgestattet. Wie der Verein mitteilte, unterschrieb der 18-Jährige am Dienstag einen Kontrakt bis zum Juni 2019.

"Will hat sich sehr gut entwickelt und wir trauen ihm zu, es bis in die Bundesliga zu schaffen. Ab Januar wird er regelmäßig mit den Profis trainieren", sagte Borussias Sportdirektor Max Eberl, der sich ebenso zufrieden zeigte, wie der Mittelfeldspieler selbst. "Ich freue mich sehr darüber, dass ich einen Profivertrag erhalten habe. Für mich ist das ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung", sagte Ndenge, der seit 2013 im Fohlenstall ausgebildet wird. "Zugleich ist dieser Vertrag ein Ansporn, weiter hart an mir zu arbeiten."

Ndenge, der auch noch für die U19 spielberechtigt ist, zählt derzeit bereits zum Aufgebot der U23, die in der Regionalliga West auf dem ersten Tabellenplatz überwintert. Der zweimalige deutsche U19-Nationalspieler stand in zwölf Ligaspielen auf dem Platz und erzielte beim 3:1-Sieg gegen Rot-Weiss Essen sein erstes Saisontor. In der Uefa Youth League traf der Sohn kamerunischer Eltern für die U19 zudem in vier Spielen vier Mal.

(areh)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Mönchengladbach: Ndenge unterschreibt Profivertrag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.