| 12.24 Uhr

Ex-Borusse bei Roda Kerkrade

Brouwers beendet seine Karriere sofort

Porträt : Roel Brouwers: Borussias "Mr. Zuverlässig"
Porträt : Roel Brouwers: Borussias "Mr. Zuverlässig" FOTO: APN
Roel Brouwers hat beschlossen, seine Profilaufbahn mit sofortiger Wirkung zu beenden. Das gab sein Verein, der niederländische Erstligist Roda Kerkrade, am Sonntagvormittag bekannt.

"Wir respektieren diesen Beschluss", schreibt Roda auf seiner Homepage. "Das ist nichts, was man über Nacht entscheidet. Ich habe mich dazu entschlossen, weil ich viele kleine Beschwerden habe, die dafür sorgen, dass ich nicht das bringen kann, was ich mir vorgenommen habe", sagte Brouwers gegenüber "Voetbal International".

Auch die schwierige Umstellung auf den Kunstrasen in Kerkrade habe eine Rolle gespielt. Wie es nun bei ihm weitergehe, sei noch offen, sagte Brouwers. Einen Job bei Roda könne er sich vorstellen, nur als Trainer sehe er sich definitiv nicht.

Der 34-jährige Brouwers war im Sommer nach neun Jahren bei Borussia Mönchengladbach zu seinem alten Klub zurückgekehrt. Noch vor einer Woche spielte er beim 0:5 gegen Feyenoord Rotterdam 90 Minuten durch.

Am Mittwoch hatte sich Brouwers das 1:2 der Borussia gegen den FC Barcelona in der Champions League angesehen. Der Innenverteidiger war am Niederrhein jahrelang Publikumsliebling. Das langgezogene "Roooooooel" der Borussia-Fans wurde Kult.

(jaso)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Roel Brouwers beendet seine Karriere sofort


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.