| 19.37 Uhr

Borussia Mönchengladbach
Schubert rotiert: Drmic und Hazard spielen von Beginn an

Borussia Mönchengladbach: Schubert rotiert: Drmic und Hazard spielen von Beginn an
Josip Drmic steht auf Schalke in der Startelf. FOTO: Dieter Wiechmann
Gelsenkirchen. Borussia Mönchengladbachs Trainer André Schubert ist im Pokalspiel auf Schalke aufgrund der großen Personalprobleme zur Rotation gezwungen. Josip Drmic, Thorgan Hazard und Havard Nordtveit stehen beim zweiten Duell mit den Königsblauen binnen weniger Tage in der Startelf.

<<< Hier geht es zum Live-Ticker! >>>

Vor Keeper Yann Sommer verteidigen Oscar Wendt (links), Julian Korb (rechts) sowie Andreas Christensen und Tony Jantschke in der Mitte. Auf der Doppel-Sechs spielt neben Nordtveit Granit Xhaka. Davor agieren Ibrahima Traoré, Lars Stindl und Hazard hinter der einzigen nominellen Spitze Drmic. Der in den vergangenen Wochen starke Mahmoud Dahoud erhält eine Verschnaufpause.

Schubert muss auf André Hahn, der sich beim 3:1-Sieg gegen Schalke in der Bundesliga am vergangenen Sonntag nach einem brutalen Foul von Johannes Geis schwer verletzte, sowie Raffael, der mit einer Grippe kurzfristig ausfällt, verzichten. Dazu fehlen die Langzeitverletzten Nico Schulz und Patrick Herrmann.

 

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Mönchengladbach: Schubert rotiert: Drmic und Hazard spielen von Beginn an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.