| 15.41 Uhr

Borussia Mönchengladbach
Telekom Cup am 15. Juli im Borussia-Park

Borussia - Mainz beim Telekom Cup
Borussia - Mainz beim Telekom Cup FOTO: dpa, fg
Mönchengladbach. Der erste Härtetest in der Vorbereitung auf die Bundesligasaison 2017/2018 findet im Borussia-Park statt: Neben den Gastgebern treten der FC Bayern, 1899 Hoffenheim und Werder Bremen beim Telekom Cup am 15. Juli an.

Das Turnier kommt nach 2013 und 2015 zum dritten Mal nach Gladbach, es findet im Rahmen von Borussias Saisoneröffnung statt.. Am 17. Juli geht es für Dieter Heckings Mannschaft dann ins Trainingslager an den Tegernsee. Unter Umständen steht am 27. Juli schon das erste Pflichtspiel der Saison in der dritten Runde der Europa-League-Qualifikation an, falls Borussia Siebter wird und Bayern oder Dortmund den DFB-Pokal gewinnen.

Beim Telekom Cup dauern alle Spiele nur 45 Minuten, auf zwei Halbfinals folgen das Spiel um Platz drei und das Finale. Die bislang letzte Ausgabe war für Borussia äußert schlecht verlaufen: Mitte Januar gab es in Düsseldorf Niederlagen gegen den FSV Mainz 05 und Fortuna.

Der Vorverkauf für die Ausgabe im Juli startet bereits am Freitag, den 21. April. 

(jaso)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Telekom Cup 2017 am 15. Juli im Borussia-Park


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.