| 14.35 Uhr

Borussia Mönchengladbach
U23 gewinnt Heimspiel ohne Mühe

Borussia Mönchengladbach: U23 gewinnt Heimspiel ohne Mühe
Arie van Lent hätte gedacht, dass seine Mannschaft mehr gefordert wird. FOTO: BMG
Mönchengladbach. In souveräner Manier hat Borussias U23 das vorletzte Heimspiel der Saison gegen den SV Rödinghausen 3:0 (2:0) gewonnen und sich so Spitzenreiter Lotte noch einmal auf fünf Zähler genähert, wenngleich das wohl zu spät kommt. Der Spitzenreiter trennte sich 1:1 von Viktoria Köln, womit den Borussen der Vize-Titel nur noch rechnerisch zu nehmen ist.

Den Gästen aus Westfalen, die sogar am Vortag angereist waren, merkte man nur in den ersten Spielminuten an, dass ihnen der Ligaverbleib noch alles andere als sicher ist. Die Offensivbemühungen der Gäste fanden jedoch ein vorzeitiges Ende, als Mario Rodriguez in der 7. Minute Marlon Ritter fand, der sich aus zwölf Metern sein 22. Saisontor nicht nehmen ließ.

Die Dominanz der Borussen brachte in der 26. Minute das 2:0, als der starke Giuseppe Pisano einen dicken Fehler Rouven Tüntes sehenswert nutzte und so auch den Torhüter düpierte.

"Der Sieg war natürlich absolut verdient. Aber ich muss zugeben, dass ich den Gegner stärker erwartet hätte. Deshalb war es dann nach der Pause auch nicht das Top-Spiel, weil wir das Ganze auch so gut unter Kontrolle hatten", sagte Coach Arie van Lent.

In der Tat ließen die Gladbacher auch nach der Pause wenig zu, obwohl sie zwei Gänge herunterschalteten. Bei schnellen Kontern wäre dennoch mehrfach das 3:0 möglich gewesen, was dann erst in der 90. Minute gelang. Hier war es der starke Einsatz des eingewechselten Michel Lieder, der den Ball eroberte und Ritter einsetzte, der beim Abschluss festgehalten wurde. Den Strafstoß verwandelte Bilal Sezer sicher, im Anschluss wurde nicht mehr angepfiffen.

Weiter geht es für Borussia mit dem Nachholspiel bei Fortuna Düsseldorf II, das von Mittwoch auf Freitag (18.30 Uhr) verlegt wurde.

Borussia U23: Kompalla - Nkansah (78. Egbo), Stang, Knipping, Lenz - Sezer, Ndenge (71. Lieder) - Kraus, Ritter - Pisano, Rodriguez (87. Rizzo).
Tore: 1:0 Ritter (7.), 2:0 Pisano (26.), 3:0 Sezer (90., Foulelfmeter).
Zuschauer: 356.

(kpn)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Mönchengladbach: U23 gewinnt Heimspiel ohne Mühe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.