| 00.00 Uhr

Borussia Mönchengladbach
U23 lässt den Sieg gegen Dortmund in Überzahl liegen

BVB-Fans brennen Pyrotechnik im Grenzlandstadion ab
BVB-Fans brennen Pyrotechnik im Grenzlandstadion ab FOTO: Dieter Wiechmann
Fussball. Borussias U23 hat gestern Abend gegen Borussia Dortmunds U23 beim 2:2 die Punkte geteilt. Eine Schlüsselszene ereignete sich schon nach zehn Minuten, als der Ex-Gladbacher Christoph Zimmermann für ein Handspiel auf der Linie Rot sah und Oliver Stang den fälligen Strafstoß sicher verwandelte.

Kurz vor der Pause legte Kwame Yeboah das 2:0 nach. Der VfL wähnte sich auf der Siegerstraße, gab den Vorsprung aber in Überzahl noch aus der Hand. Michael Eberwein gelang in der 52. Minute der Anschluss, Jonas Arweiler glich zehn Minuten vor dem Ende verdient aus. Die Partie war fünf Minuten unterbrochen, weil im Dortmunder Block Pyrotechnik gezündet wurde.

(kpn)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Mönchengladbach: U23 lässt den Sieg gegen Dortmund in Überzahl liegen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.