1. Bundesliga 15/16 Bundesliga
Bayern München

Mario Götze: Treueschwur oder Lippenbekenntnis?

Mario Götze besitzt beim FC Bayern einen Vertrag bis zum Sommer 2017 und dennoch ranken sich seit Wochen zahlreiche Wechselgerüchte um den 23-Jährigen. Nun hat Götze verkündet, dass er sich auf die neue Saison in München freue. Was bedeutet das alles für Götzes Zukunft? Von Denis Canalpmehr

Relegations-Rückspiel

Meier soll es für Frankfurt richten

Im Relegations-Rückspiel zur Bundesliga hofft die Eintracht auf die Qualitäten ihres Torjägers. Nach dem 1:1 im eigenen Stadion geht es für den Erstligisten in Nürnberg um den Klassenerhalt - und auch um viel Geld. Von Eckhard Czekallamehr

Bundesliga-Relegation

Eintracht droht Abstieg – Russ nach Schock und Eigentor gefeiert

Eintracht Frankfurt der fünfte Abstieg aus der Bundesliga. Im Relegations-Hinspiel kamen die Hessen gegen den Zweitliga-Dritten 1. FC Nürnberg nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus - auch weil Kapitän Marco Russ einen Tag nach der niederschmetternden Tumor-Diagnose ins eigene Tor traf. mehr

Umfrage

Bundesliga-Profis wählen Götze zum "Absteiger der Saison"

Mario Götze ist für seine Spieler-Kollegen in der Bundesliga der "Absteiger der Saison". Der WM-Held, der bei Double-Sieger Bayern München nurmehr auf der Bank sitzt, wurde von 30,2 Prozent der 235 vom Fachmagazin "kicker" befragten Profis zum gefallenen Star erklärt. mehr

Eintracht Frankfurt

Marco Russ reist nicht mit nach Nürnberg

Der schwer erkrankte Marco Russ wird Eintracht Frankfurt am Montagabend nicht zum zweiten Relegationsspiel beim 1. FC Nürnberg begleiten. Der 30 Jahre alte Verteidiger ist nach einer Gelben Karte im Hinspiel gesperrt und wird außerdem bereits am Dienstag operiert. mehr

Äußerungen zu Russ' Tumor

Schäfer entschuldigt sich – "Meine Worte waren dumm"

Trainer René Weiler und Torwart Raphael Schäfer vom Fußball-Zweitligisten 1. FC Nürnberg haben sich nach ihren äußert fragwürdigen Aussagen zur schweren Erkrankung von Frankfurts Marco Russ entschuldigt. mehr

Tumor-Erkrankung von Marco Russ

Nürnberger sorgen mit fragwürdigen Aussagen für Kopfschütteln

Trainer René Weiler und Torwart Raphael Schäfer vom 1. FC Nürnberg haben nach dem Hinspiel in der Relegation bei Eintracht Frankfurt (1:1) Stellung zur Marco Russ genommen – und sich dabei kolossal verrannt. mehr

Relegation im Live-Ticker

Russ steht trotz Schock-Diagnose in Frankfurts Startelf

Innenverteidiger Marco Russ steht im Relegations-Hinspiel gegen den 1. FC Nürnberg nach der niederschmetternden Tumor-Diagnose in der Startelf des Bundesligisten Eintracht Frankfurt. mehr

Bilderserien Bundesliga
BVB-Trainer

Tuchel taktiert mit seiner Wut

Meinung Thomas Tuchel hat seine Mannschaft fast ein Jahr öffentlich derart gestreichelt, dass so mancher schon glaubte, Borussia Dortmund habe den Zwillingsbruder des ehemaligen Mainzer Trainers verpflichtet. In Saison-Endspurt zeigt Tuchel sein anderes Gesicht. Von Robert Petersmehr