1. Bundesliga 17/18
| 10.27 Uhr

Remis gegen Braunschweig
Köln verspielt eine Zwei-Tore-Führung

So sind die Wettquoten auf den Abstieg
So sind die Wettquoten auf den Abstieg FOTO: dpa, lmb nic
Braunschwei. Bundesligist 1. FC Köln hat in der Vorbereitung auf die neue Saison einen weiteren Dämpfer hinnehmen müssen.

Beim Zweitligisten Eintracht Braunschweig verspielte die Mannschaft von Trainer Peter Stöger am Sonntag eine Zwei-Tore-Führung und musste sich mit einem 2:2 (2:0) zufrieden geben.

Stürmer Artjoms Rudnevs brachte die Domstädter mit einem schnellen Doppelpack (28. FE/30.) in Front, Hendrick Zuck (60.) und Domi Kumbela (70.) glichen für die Gastgeber aus.

Am Freitag war der Europa-League-Teilnehmer gegen Regionalliga-Aufsteiger KFC Uerdingen bereits nicht über ein 0:0 hinausgekommen.

(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

1. FC Köln verspielt Zwei-Tore-Führung gegen Eintracht Braunschweig


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.