1. Bundesliga 16/17
| 13.19 Uhr

55.000 verkaufte Tickets
BVB ist erneut der Dauerkarten-Meister

Bundesliga 15/16: So viele Dauerkarten haben die Klubs verkauft
Bundesliga 15/16: So viele Dauerkarten haben die Klubs verkauft FOTO: AP
Düsseldorf. Die Vorfreude der Fans auf die neue Bundesliga-Saison ist riesig. Und zumindest in einer Kategorie ist Borussia Dortmund jetzt schon Spitzenreiter: bei den verkauften Dauerkarten.

Obwohl die vergangene Saison sportlich gesehen alles andere als reibungslos verlief, thront wieder einmal Borussia Dortmund an der Spitze der verkauften Dauerkarten. Der Verein stoppte den Vorverkauf bei 55.000 Tickets.

Am zweitmeisten verkaufte Dauerkarten hat Erzrivale Schalke 04 aufzuweisen. In der Veltins Arena haben 43.935 Fans ihren Stammplatz reserviert. Meister Bayern München liegt auf Rang drei mit 38.000 abgesetzten Tickets, Borussia Mönchengladbach hat insgesamt 30.000 Dauerkarten verkauft.

In der vergangenen Spielzeit erzielte der BVB auch den höchsten Zuschauerschnitt mit 80.423 – damit lagen die Borussen sogar europaweit an der Spitze.

Die genauen Zahlen finden Sie in unserer Bildergalerie.

(ems)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Dortmund ist erneut der Dauerkarten-Meister


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.