1. Bundesliga 16/17
| 22.12 Uhr

Testspiele der Bundesligisten
BVB kassiert erste Pleite unter Tuchel, de Bruyne rettet "Wölfe"

BVB verliert Testspiel in Bochum
BVB verliert Testspiel in Bochum FOTO: dpa, tmk
Aindling. Bundesligist Borussia Dortmund hat die erste Niederlage unter dem neuen Trainer Thomas Tuchel kassiert. Der BVB verlor sein erstes ernsthaftes Testspiel der neuen Saison beim Revier-Nachbarn VfL Bochum 1:2 (0:1).

Marco Terrazzino (34.) und Neuzugang Tim Hoogland (60.) erzielten die Tore für den Zweitligisten, der schon in der kommenden Woche beim Erstliga-Absteiger SC Paderborn in die Saison startet und deshalb in vielen Szenen frischer wirkte. Jeremy Dudziak (80.)
gelang nur noch das 1:2 für die Gäste.

Vor 28.000 Zuschauern im ausverkauften Revierpower-Stadion zeigten die Dortmunder vor der Pause aber durchaus gute Ansätze, als sie das Spiel phasenweise klar bestimmten, allerdings mit ihren Chancen zu fahrlässig umgingen. "Es gehört die Konsequenz dazu, die Sachen zu Ende zu bringen. Das müssen wir uns vorwerfen lassen. Wir hatten aber viel Ballbesitz und viele Torabschlüsse", sagte Tuchel bei Sport1.

Im Dortmunder Tor stand Neuzugang Roman Bürki. Roman Weidenfeller kam laut Tuchel wegen einer leichten Schulterblessur nicht zum Einsatz.

In der kommenden Woche absolvieren die Schwarz-Gelben ein Trainingslager in Bad Ragaz in der Schweiz. Das erste Pflichtspiel steht Tuchel und seiner Elf am 30. Juli in der Europa-League-Qualifikation bevor, entweder beim weißrussischen Vertreter FK Schachtjor Soligorsk oder beim österreichischen Erstligisten Wolfsberger AC.

De Bruyne bewahrt Wolfsburg vor Pleite bei Ajax

Mittelfeldstar de Bruyne rettete Pokalsieger VfL Wolfsburg im Testspiel beim niederländischen Rekordmeister Ajax Amsterdam ein Remis. Der belgische Nationalspieler traf in der 68. zum 1:1 (0:0)-Endstand, nachdem Davy Klaassen (67.) kurz zuvor den Führungstreffer für die Gastgeber erzielt hatte. Für die Wölfe war es das zweite Unentschieden im dritten Test.

Mit von der Partie bei dem ersten Härtetest der Saisonvorbereitung waren nach ihrer Urlaubspause Weltmeister Andre Schürrle, Ricardo Rodriguez und Vieirinha. Bei Ajax feierte der deutsche U21-Nationalspieler Amin Younes, von Borussia Mönchengladbach gekommen, ab der 82. Minute sein Debüt.

Am Samstag geht es für Wolfsburg in das zweite Trainingslager nach Donaueschingen (bis 24. Juli).

Trochowski trifft als Testspieler

Der ehemalige Nationalspieler Piotr Trochowski betrieb beim Testspiel des FC Augsburg weiter erfolgerich Werbung in eigener Sache. Der 31-Jährige, der zwei Tage bei den Schwaben vorspielen durfte, eröffnete den Torreigen in der 4. Minute gegen eine Schwabenauswahl. Am Ende stand es 11:1 (7:1) für das Team von Trainer Markus Weinzierl.

Erfolgreichste Torschützen in dem Benefizspiel in Aindling waren Sascha Mölders und Caiuby mit jeweils zwei Treffern. Mölders verschoss zudem noch einen Elfmeter.

Die Eintrittsgelder sowie Spenden der Partie kamen den Opfern des Tornados in Affing und Stettenhofen zugute, der im Mai enorme Schäden in der Region verursacht hatte.

Fünfter Sieg für Hannover

Bundesligist Hannover 96 gewann auch sein fünftes Testspiel. Die Mannschaft von Trainer Michael Frontzeck setzte sich am Freitag beim Landesligisten SV Ramlingen-Ehlershausen glanzlos mit 3:0 (2:0) durch.

Marcelo (33.), Tim Dierßen (42.) und Kenan Karaman (72.) erzielten bei Temperaturen von 33 Grad die Tore für den Bundesligisten. Einen Härtetest bestreitet Hannover schon am Samstag (18.00 Uhr) bei Drittligist Preußen Münster.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Dortmund kassiert erste Pleite unter Thomas Tuchel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.