1. Bundesliga 16/17
| 10.44 Uhr

Bundesliga
Bruchhagen plädiert für Play-offs

Der langjährige Spitzenfunktionär Heribert Bruchhagen plädiert angesichts der Dominanz von Rekordmeister Bayern München in der Fußball-Bundesliga für die Einführung von Play-offs. "Ich habe das früher als Blödsinn erachtet. Aber heute muss man wirklich darüber nachdenken", sagte der 67-Jährige, der am Mittwoch von Fredi Bobic offiziell als Sportvorstand von Eintracht Frankfurt beerbt wird, der Sport-Bild. Bruchhagen geht zwar davon aus, dass sich die Bayern "mit ihrer Lobby schwerstens dagegen wehren würden". Weil Fans im Stadion eher "den Event-Gedanken" im Auge hätten, seien Play-offs aber eine gute Alternative.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bundesliga: Bruchhagen plädiert für Play-offs


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.