1. Bundesliga 16/17
| 19.19 Uhr

Auch Wagner vor Abschied
Torwart Mathenia verlässt Darmstadt und geht zum HSV

Christian Mathenia verlässt SV Darmstadt 98 und geht zum Hamburger SV
Christian Mathenia zieht es nach Hamburg. FOTO: dpa, tos wst
Darmstadt. Torwart Christian Mathenia wird den SV Darmstadt 98 zur neuen Saison verlassen. "Wir sind gerade darüber informiert worden", sagte Darmstadts Trainer Dirk Schuster am Samstag nach der 0:2 (0:1)-Niederlage gegen Borussia Mönchengladbach.

Nach seinen Informationen werde Mathenia zum Hamburger SV wechseln, sagte Schuster.

Mathenia war mit starken Leistungen einer der Garanten für den Klassenerhalt des Aufsteigers. Im letzten Saisonspiel gegen Gladbach fehlte der Keeper wegen eines Mittelhandbruchs. Der HSV hatte zuletzt bekanntgegeben, dass Ersatztorhüter Jaroslav Drobny keinen neuen Vertrag bekommt.

Verlassen wird die "Lilien" auch Sandro Wagner. Der Stürmer kündigte an, in der kommenden Saison nicht mehr in Darmstadt zu spielen. "Ich bin in einem guten Alter, habe eine gute Saison gespielt und will jetzt einfach gucken, wie die Optionen sind", sagte Wagner. "Gestern hatten wir noch einmal ein finales Gespräch und sie haben gesagt, dass sie mir keine Steine in den Weg legen werden. Es war für beide Seiten eine tolle Entscheidung", sagte der im Sommer aus Berlin gekommene Torjäger.

Wohin er wechselt, wollte Wagner aber noch nicht sagen. "Ich werde mir in den kommenden Tagen im Urlaub Gedanken machen, was ich möchte", sagte der Stürmer. Anfragen gebe es einige.

 

(areh/dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Christian Mathenia verlässt SV Darmstadt 98 und geht zum Hamburger SV


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.