1. Bundesliga 16/17
| 17.01 Uhr

Absichtserklärung unterschrieben
DFB und DFL wollen Qualität der Spielervermittlung erhöhen

Frankfurt/Main. Der deutsche Fußball strebt eine erhöhte Qualität und Transparenz bei der Spielervermittlung und -beratung an. Eine entsprechende Absichtserklärung haben der Deutsche Fußball-Bund (DFB), die Deutsche Fußball Liga (DFL) und die Deutsche Fußballspieler-Vermittler Vereinigung (DFVV) am Mittwoch in Frankfurt unterzeichnet. Hintergrund der Initiative ist das am 1. April 2015 in Kraft getretene FIFA-Reglement, wonach Spielervermittler keine Lizenz des nationalen Fußball-Verbandes mehr benötigen, sondern sich nur noch registrieren müssen. DFB, DFL und DFVV wollen nun gemeinsam Qualitätsstandards und Verhaltensregeln erarbeiten, die der Transparenz, der Vertragsstabilität, der Integrität des sportlichen Wettbewerbs und dem Schutz von Minderjährigen dienen sollen.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Absichtserklärung unterschrieben: DFB und DFL wollen Qualität der Spielervermittlung erhöhen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.