Bundesliga
| 10.23 Uhr
Wolfsburgs Zauber-Duo
Diego hofft auf gemeinsame Zukunft mit Dzeko
Diego in Wolfsburg vorgestellt
Diego in Wolfsburg vorgestellt FOTO: ddp
Wolfsburg (RPO). Regisseur Diego will beim Bundesligisten VfL Wolfsburg langfristig mit Torjäger Edin Dzeko zusammenspielen. Nach seiner persönlichen Enttäuschung beim italienischen Rekordmeister Juventus Turin rät der Brasilianer dem Bosnier von einem Vereinswechsel ab.

"Er ist einer der besten Stürmer der Welt. Er spielt sehr intelligent, sorgt für den Unterschied. Wenn man im Fußball Titel gewinnen will, braucht man Spieler wie Edin", sagte der 25 Jahre alte Brasilien in Sport Bild: "Und was ganz wichtig ist: Beim VfL respektieren ihn alle, er hat ein super Standing. Zudem hat der Klub hohe Ziele mit ihm. Darum hoffe ich, dass er mindestens noch ein weiteres Jahr bis 2012 bleibt. Aber am Ende ist es seine Entscheidung."

Der Ex-Bremer Diego selbst hatte bei Juventus Turin nicht den Durchbruch geschafft und war nach nur einer Saison in die Bundesliga zurückgekehrt. Wolfsburgs neuer Regisseur ist davon überzeugt, dass Dzeko selbst bei seinem Lieblingsklub AC Mailand nicht unbedingt glücklich würde. "Sicherlich ist Milan ein großer Klub. Aber er hat mit Wolfsburg auch einen großen Klub", äußerte Diego.

Dzeko hatte vor der Saison mit einem Wechsel ins Ausland geliebäugelt, doch keiner der zahlreichen Interessenten aus Italien und England war bereit, die festgeschriebene Ablösesumme von 40 Millionen Euro für den Bundesliga-Torschützenkönig zu bezahlen.

Quelle: SID/can
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar