1. Bundesliga 17/18
| 18.23 Uhr

Nach Bundesliga-Topspiel
Bayern-Anhänger in Dortmund angegriffen und schwer verletzt

FC Bayern München: Bayern-Anhänger in Dortmund angegriffen und schwer verletzt
Offenbar blieben nicht alle Dortmund-Fans nach dem Spiel gegen die Bayern friedlich. FOTO: rtr, MDA
Dortmund. Bei einem Angriff auf Fans des FC Bayern München nach dem Topspiel in Dortmund sind vier Männer verletzt worden, einer von ihnen schwer.

Die Polizei verdächtigt nach ersten Ermittlungen etwa 20 Anhänger der BVB-Ultragruppierung "Desperados", die sechsköpfige Fangruppe am Samstagabend an einer Haltestelle attackiert zu haben. Die Täter raubten den Angaben zufolge auch Fanutensilien.

Die Polizei durchsuchte kurz nach der Tat die Räume der Gruppierung in Dortmund und stellte 46 Personalien fest. Der schwerverletzte Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht.

(lnw)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

FC Bayern München: Bayern-Anhänger in Dortmund angegriffen und schwer verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.