1. Bundesliga 16/17
| 19.36 Uhr

Bundesliga-Testspiele
Bayern souverän, Wolfsburg mit Sieg und Unentschieden

FC Bayern besiegt KAS Eupen 5:0
FC Bayern besiegt KAS Eupen 5:0 FOTO: afp, KJ
La Manga. Der FC Bayern München hat zum Abschluss des Trainingslagers in Doha einen Testspiel-Erfolg gegen KAS Eupen erzielt. Die Mannschaft von Trainer Carlo Ancelotti setzte sich am Dienstag gegen den belgischen Club mit 5:0 (1:0) durch.

Mats Hummels, zweimal Youngster Fabian Benko, Arturo Vidal und Douglas Costa erzielten die Tore. "Das war ein guter Abschluss mit dem Testspiel", sagte Thomas Müller. Auch Teamkollege Philipp Lahm zeigte sich zufrieden: "Wir haben sehr, sehr gut gearbeitet im Trainingslager."

Im einzigen Test des Trainingslagers fehlten bei den Bayern die verletzten Thiago und Abwehrchef Jérôme Boateng, der erkältete Österreicher David Alaba sowie der Franzose Kingsley Coman und Nationaltorhüter Manuel Neuer, der am Montag noch auf der Gala des Fußball-Weltverbandes in Zürich weilte. Auch Holger Badstuber war nicht mehr dabei. Der Innenverteidiger wird an den FC Schalke 04 ausgeliehen, wie beide Clubs am Dienstag mitteilten.

Schalke gewinnt Testspiel gegen KV Oostende FOTO: dpa, tre fgj

Die Münchner treten am Mittwoch wieder die Heimreise an, am Samstag sind sie beim Telekom-Cup in Düsseldorf im Einsatz. Das erste Pflichtspiel im Jahr 2016 bestreiten die Bayern am 20. Januar beim SC Freiburg.

Wolfsburg gewinnt Blitzturnier

Der VfL Wolfsburg hat bei einem Blitzturnier im spanischen La Manga den Schweizer Super-League-Klub FC Sion mit 2:1 besiegt. Gegen den Zweitligisten Erzgebirge Aue spielte der Tabellen-13. der Bundesliga kurz darauf 0:0. Die Partien wurden jeweils auf 45 Minuten angesetzt. Im letzten Spiel des Tages kam  Aue auch gegen den FC Sion nicht über ein 0:0 hinaus.

Gegen Sion kamen die beiden Winter-Zugänge Yunus Malli und Paul-Georges Ntep von Beginn an zum Einsatz. Ntep trug dabei erstmals das Wölfe-Trikot, Malli traf zum Sieg (43.). Den zweiten Treffer steuerte Mario Gomez bei (15.).

"Das ist gut für mich und mein Gefühl", sagte der bisherige Mainzer Malli zu seinem ersten Tor für den VfL. 

Im zweiten Spiel gegen Aue wurde mit Riechedly Bazoer auch der dritte Wintertransfer eingewechselt. Malli und Ntep standen ebenso wie der zuletzt abwanderungswillige Luiz Gustavo in beiden Spielen in der Anfangsformation.

Ihr erstes Testspiel hatten die Wolfsburger am vergangenen Samstag mit 1:2 (1:0) gegen den niederländischen Erstligisten SC Heerenveen verloren. Zum Rückrundenauftakt in der Bundesliga empfängt der VfL am 21. Januar (15.30 Uhr) den Hamburger SV.

Mönchengladbach bei Hecking-Premiere erfolgreich

Dieter Hecking hat als neuer Trainer von Borussia Mönchengladbach einen erfolgreichen Einstand gefeiert. Im ersten Testspiel zur Vorbereitung auf den zweiten Teil der Bundesliga-Saison besiegte das Team von Niederrhein in Marbella den Zweitligisten Würzburger Kickers mit 2:0 (0:0).

Den Sieg gegen die über weite Strecken bessere Elf von Bernd Hollerbach schoss Thorgan Hazard heraus, der in der 69. und 81. Spielminute gleich zwei Foulelfmeter verwandelte.

Anschließend stand für die andere Hälfte des Borussia-Kaders im Rahmen des Trainingslagers ein weiterer Test gegen den belgischen Erstligisten SV Zulte Waregem auf dem Programm (Anpfiff: 17.00 Uhr).

Schalke gewinnt gegen Oostende mit 2:1 

Auch der FC Schalke 04 ist erfolgreich ins Fußball-Jahr 2017 gestartet. Schalke gewann im Rahmen des Trainingslagers in Benidorm ein Testspiel gegen den belgischen Erstligisten KV Oostende mit 2:1 (1:1).

Nicklas Pedersen (22.) brachte die Belgier zunächst in Führung, ehe Leon Goretzka (41.) und Jewgeni Konopljanka (46.) den Erfolg der Königsblauen sicherstellten. Oostendes Yassine El Ghanassy sah nach 26 Minuten die Gelb-Rote Karte. Am Mittwoch kehrt die Mannschaft von Markus Weinzierl nach Gelsenkirchen zurück.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

FC Bayern München gewinnt 5:0 - VfL Wolfsburg mit Sieg und Unentschieden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.