1. Bundesliga 16/17
| 18.11 Uhr

Nordlichter in einer Statistik vorne
HSV und Werder haben die beste Chancenverwertung der Liga

Die Chancenverwertung der Klubs
Die Chancenverwertung der Klubs FOTO: afp, PST
Düsseldorf. Nach zwei Spieltagen finden sich die einst so erfolgreichen Nordlichter Werder Bremen und Hamburger SV erneut im unteren Bereich der Tabelle wieder. In einer Statistik sind beide Klubs aber absolute Ligaspitze - der Chancenverwertung. Von Moritz Thienen

Ihre aktuelle "Tabellenführung" würden der HSV und Werder Bremen bestimmt sofort gegen Punkte eintauschen. Die Hanseaten nutzen zwar ihre Torchancen konsequent (beide 50 Prozent), fahren aber kaum oder keine Punkte ein. Ein Grund dafür ist, dass beide Teams sich die wenigsten Torchancen der Liga herausgespielt haben (Hamburg vier, Bremen zwei). Bezeichnend: Das einzige Saisontor der Bremer fiel auch noch nach einem Elfmeter. Letzter in der Statisitk ist übrigens Schalke 04. Kein Wunder, schließlich haben die Königsblauen auch noch gar kein Tor erzielt.

Genau wie die aktuelle Tabellen wird sich aber auch die Chanchenverwertungs-Rangliste noch deutlich verändern. Für beide gilt, dass gerade einmal zwei Spieltage absolviert sind. Im vergangenen Jahr lagen am Ende die Mannschaften bei der Chancenverwertung vorne (Gladbach und Dortmund), die auch weit oben in der Tabelle standen. Nur die Bayern nutzen fast schon traditionell viele ihrer Großchancen nicht. Der Meister der vergangen Saison lag in dieser Statistik nur auf Rang sechs. Auch in diesem Jahr hat der Rekordmeister trotz bereits acht erzielter Tore Platz sechs inne. Die Münchener erspielen sich so viele Torchancen, dass sie es sich erlauben können, einige auszulassen.

Zu diesen frühen Zeitpunkt gibt es in der Bundesliga noch mehrere Spieler, die eine perfekte Chancenverwertung vorzuweisen haben. Zum Beispiel Joel Pohjanpalo von Bayer Leverkusen und Bobby Wood vom Hamburger SV, die beide sogar schon mehrfach getroffen haben. Der finnische Nationalspieler Pohjampalo erzielte bereits vier Treffer aus genauso vielen Chancen. Beide Spieler sind zusätzlich auch der jeweils einzige Torschütze ihrer Mannschaft und sorgen so im Alleingang dafür, dass die gesamte Abschlussquote ihres Teams in Ordnung ist.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hamburger SV und Werder Bremen haben die beste Chancenverwertung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.