1. Bundesliga 16/17
| 19.02 Uhr

Transferperiode beendet
Schlussverkauf in der Bundesliga: Nichts geht mehr

Die wichtigsten Transfers der Liga
Die wichtigsten Transfers der Liga FOTO: dpa, hak pkw_A nic
Liveblog | Düsseldorf. Am Montag um 18 Uhr endete die Transferperiode für die 18 Bundesligisten. Die englische Premier League hat noch bis Dienstag Zeit, die letzten Transfers zu tätigen. Wer hat wen im Schlussverkauf geholt? Der Liveblog zum Nachlesen.

Live-Ticker aktualisieren

  • 8/31/15 5:14 PM
    Die größten Transfers dürften nach der Bestätigung durch Bayer nun durch sein. Wir verabschieden uns nach einem langen "Deadline Day". Eine Zusammenfassung der heutigen Ereignisse gibt es hier:

    http://www.rp-online.de/sport/fussball/bundesliga/julian-draxler-und-kevin-de-bruyne-hektischer-sommerschlussverkauf-aid-1.5355445

    Und natürlich haben wir auch zahlreiche Bilderstrecken zu Rekordtransfers, Toptransfers und sowieso allen Transfers in diesem Sommer. Danke für die Aufmerksamkeit und bis bald!
  • 8/31/15 5:05 PM
    Und gerade trudelt die Pressemitteilung von Bayer ein:

    Bayer 04 Leverkusen hat zum Ende der laufenden Transferperiode seinen Kader noch einmal namhaft verstärkt. Der Werksklub verpflichtete den mexikanischen Nationalspieler Javier Hernandez von Manchester United. Hernandez, der in der vergangenen Saison von den "Red Devils" an Real Madrid ausgeliehen war und dort in 33 Partien neun Tore schoss sowie neun Treffer vorbereitete, unterzeichnete in Leverkusen einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018. Hernandez, der das Trikot mit der Rückennummer 7 erhält, stand seit 2010 beim englischen Rekordmeister unter Vertrag. Für den aktuellen Verein des deutschen Nationalmannschaftskapitäns Bastian Schweinsteiger erzielte "Chicharito" ("kleine Erbse"), wie der 27-jährige Stürmer weltweit genannt wird, in 157 Pflichtspielen 59 Tore und steuerte 20 Assists bei.
  • 8/31/15 4:58 PM
    Zweitligist FSV Frankfurt hat den nigerianischen U20-Nationalstürmer Taiwo Awoniyi vom englischen Spitzenklub FC Liverpool ausgeliehen. Am Montag erhielt der 18-Jährige bei den Hessen einen Leihvertrag bis zum 30. Juni 2016. "Er ist ein sehr talentierter Spieler, der über uns den nächsten Schritt gehen will", sagte FSV-Trainer Tomas Oral.
  • 8/31/15 4:44 PM
    Ja-Cheol Koo kehrt zum FC Augsburg zurück. Nach einem ersten Gastspiel bei den Schwaben von Anfang 2012 bis Mitte 2013 unterzeichnete der 26 Jahre alte Südkoreaner nach Clubangaben vom Montag einen neuen Vertrag bis 2017 "plus Option auf eine langfristige Verlängerung".
    Koo kommt vom Augsburger Bundesliga-Konkurrenten FSV Mainz 05. Bei den Rheinhessen besaß er eigentlich noch einen laufenden Kontrakt bis 2018. Über die Ablösemodalitäten machten beide Vereine keine Angaben. Als Leihspieler kam Koo vor dreieinhalb Jahren vom VfL Wolfsburg erstmals nach Augsburg, setzte sich dort rasch durch und erkämpfte sich einen Stammplatz im Mittelfeld.

    Die Augsburger bemühten sich erfolglos, Koo auch nach Ablauf des Leihvertrags zu halten. Nach einer enttäuschenden ersten Saisonhälfte 2013/2014 bei den Niedersachsen schloss sich Koo schließlich Mainz 05 an. "Ich habe mich beim FCA immer wohlgefühlt und habe jetzt das Gefühl, nach Hause zu kommen. Es ist toll, dass der Wechsel so kurzfristig geklappt hat", sagte Koo in einer Mitteilung des Europa-League-Teilnehmers. Nach der Vertragsunterschrift am Dienstag soll er zur Mannschaft stoßen, wird dann aber zur südkoreanischen Nationalmannschaft reisen, die WM-Qualifikationsspiele gegen Laos (3. September) und im Libanon (8. September) bestreitet.
  • 8/31/15 4:42 PM
    Hier noch einige Infos zum Wechsel von Robbie Kruse:

    Bundesligist VfB Stuttgart hat sich für ein Jahr die Dienste des australischen Stürmers Robbie Kruse gesichert. Der 26-Jährige kommt zunächst auf Leihbasis bis zum Saisonende vom Ligarivalen Bayer Leverkusen, zudem besitzt der VfB eine Kaufoption. Diese soll bei rund 1,5 Millionen Euro liegen. "Mit seiner Schnelligkeit und Beweglichkeit bringt er die optimalen Voraussetzungen für unser Spiel mit", sagte Stuttgarts Sportvorstand Robin Dutt.

    Kruse war 2013 von Fortuna Düsseldorf zur Werkself gewechselt, dort kam er aber nur sporadisch zum Einsatz. "Ich möchte meinen Teil dazu beitragen, dass wir in den kommenden Wochen und Monaten sportlich wieder eine bessere Rolle spielen", sagte Kruse am Montag.
  • 8/31/15 4:32 PM
    Die nächste News aus Mainz.
  • 8/31/15 4:31 PM
    Joachim Löw sieht die jüngste Entwicklung der Summen auf dem Fußball-Transfermarkt kritisch. "Manchmal ist es insgesamt ein wenig bedenklich, welche Summen gezahlt werden", sagte der Bundestrainer am Montag in Frankfurt am Main.

    Der Wechsel von Kevin De Bruyne zu Manchester City bringt dem VfL Wolfsburg rund 75 Millionen Euro - Bundesliga-Rekord. Geschätzte 35 Millionen Euro fließen von Wolfsburg an den FC Schalke 04 für Nationalspieler Julian Draxler. "Letztlich ist es so, man muss das akzeptieren, der Markt gibt es nun mal her. Aber mitunter ist es schon ein wenig schwindelerregend", sagte Löw.

    Der Wechsel von Draxler sei eine Chance für den Weltmeister, meinte Löw, der den Ex-Schalker für die Zukunft in die Pflicht nahm. "Ich war über die Absichten von Julian informiert. Für ihn kann es sehr positiv sein, sich einer neuen Herausforderung zu stellen. Wolfsburg ist ein Verein mit hohen Ambitionen, das passt zu Julian", bemerkte der DFB-Chefcoach.
  • 8/31/15 4:28 PM
    Der Wechsel von Aaron Hunt ist ebenfalls fix.
  • 8/31/15 4:27 PM
    Der erste Bayer-Transfer ist in trockenen Tüchern. Kruse geht...
  • 8/31/15 4:24 PM
    Zweitligist Arminia Bielefeld hat kurz vor Transferschluss den Schweden Amin Affane vom VfL Wolfsburg unter Vertrag genommen. Der 21 Jahre alte offensive Mittelfeldspieler unterschrieb einen Zweijahresvertrag. Für die zweite Mannschaft des VfL absolvierte Affane in der vergangenen Spielzeit 22 Spiele in der Regionalliga Nord und kam dabei auf 12 Tore und acht Torvorlagen.
  • 8/31/15 4:16 PM
    Der FSV Mainz 05 ist auf der Suche nach einem neuen Mittelstürmer doch noch fündig geworden. Die Rheinhessen haben am Montag den Kolumbianer Jhon Córdoba bis zum Saisonende vom spanischen Erstligisten FC Granada ausgeliehen. Der 22-Jährige, für den sich die Mainzer eine Kaufoption sicherten, soll den nach England abgewanderten Shinji Okazaki im Angriffszentrum ersetzen.

    "Mit Córdoba haben wir einen absoluten Mainz-05-Spieler verpflichtet, der bestens zu unserem Spielstil passt und uns zudem mit seiner Physis weiterhelfen wird", kommentierte FSV-Trainer Martin Schmidt den Transfer. Córdoba wird sein erstes Training bei den 05ern allerdings erst nach der Länderspielpause absolvieren. Er flog am Montagabend zur Olympia-Auswahl Kolumbiens nach Pereira.
  • 8/31/15 4:12 PM
    Hier noch ein paar Infos zum BVB-Transfer.

    Kurz vor dem Ende der Wechselfrist hat Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund auf dem Transfermarkt zugeschlagen und sich die Dienste des belgischen Top-Talents Adnan Januzaj gesichert. Der 20-Jährige kommt für ein Jahr bis zum 30. Juni 2016 auf Leihbasis vom englischen Rekordmeister Manchester United. "Adnan ist ein hochveranlagter und technisch versierter Spieler, der unsere Offensivabteilung komplettiert", sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc.

    Der in der Offensive variabel einsetzbare Januzaj kam 2011 vom RSC Anderlecht in die United-Jugend, zwei Jahre später folgte der Sprung in den Profikader. "Borussia Dortmund ist ein großer Klub, die Fans hier sollen echt unglaublich sein. Ich möchte mit dem Team Großes erreichen", sagte er.

    Januzaj stand im Kader der belgischen Nationalmannschaft für die WM 2014 in Brasilien, dort kam er in einer Partie zum Einsatz.
  • 8/31/15 4:02 PM
    Wir bleiben natürlich weiter am Ball. Denn es dürften sicher noch ein paar offizielle Bestätigungen eintrudeln. Bleiben Sie auf jeden Fall dabei!
  • 8/31/15 4:01 PM
    Soooo, das wars! Das Transferfenster ist nun geschlossen. Nichts geht mehr, zumindest für die Bundesliga-Klubs.
  • 8/31/15 3:59 PM
    Mainz meldet sich.
powered by Tickaroo
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Javier Hernandez schon in Leverkusen – FC Schalke 04 will Kostic


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.