1. Bundesliga 16/17
| 07.48 Uhr

Bundesliga-Testspiele
0:4 nach 4:0 – Klopp mit Liverpool im Wechselbad der Gefühle

Klopp kehrt mit Liverpool nach Mainz zurück
Klopp kehrt mit Liverpool nach Mainz zurück FOTO: dpa, gfh
Düsseldorf. Seine Rückkehr nach Mainz hat sich Jürgen Klopp sicherlich anders vorgestellt. Mit dem FC Liverpool unterlag der Ex-Trainer der Mainzer in einem Testspiel beim FSV deutlich mit 0:4. Während Schalke und Freiburg Siege feiern, verliert Werder Bremen gegen den FC Chelsea. 

Mainz 05 - FC Liverpool 4:0 (2:0)

Die Generalprobe für den Saisonstart in der Premier League ist für Jürgen Klopp und seinen FC Liverpool am Sonntag bei seinem ehemaligen Klub FSV Mainz 05 misslungen. Die Reds, die einen Tag zuvor noch den FC Barcelona 4:0 besiegten, verloren ihr Testspiel gegen den Bundesligisten und Europa-League-Starter vor 31.600 Zuschauern in Mainz mit 0:4 (0:2).

Noch am Samstagabend hatte Liverpool beim internationalen Champions Cup den FC Barcelona in London mit 4:0 besiegt. Für die Mainzer, die ihr bisher bestes Spiel in der Vorbereitung ablieferten, trafen Daniel Brosinski (15. Minute, Handelfmeter), Jhon Cordoba (45.), Yunus Malli (59.) und Yoshinori Muto (75.).

Klopp bot von Beginn an die aus der Bundesliga bekannten Emre Can, Joel Matip und Alex Manninger (Tor) auf, zudem standen die Stammkräfte Jordan Henderson, Alberto Moreno, Adam Lallana und Divock Origi in der Startelf. Mainz bestimmte jedoch die Partie. Aus einer sicheren Abwehr lief das Offensivspiel sehr ordentlich. Liverpools Angriff blieb dagegen so gut wie alles schuldig. Klopp und der Mainzer Coach Martin Schmidt wechselten bis zur 75. Minute in Etappen das Personal munter durch.

Werder Bremen - FC Chelsea 2:4 (1:3)

Knapp drei Wochen vor dem Bundesliga-Auftakt beim deutschen Rekordmeister Bayern München hat Werder Bremen sein erstes Testspiel diese Saison im heimischen Weserstadion verloren. Die Platzherren unterlagen dem früheren Champions-League-Sieger FC Chelsea vor 23.611 Zuschauern mit 2:4 (1:3).

Die Gäste aus London legten schon in der Anfangsphase durch Tore von Eden Hazard (7.) und Oscar (9.) binnen 120 Sekunden den Grundstein zum verdienten Sieg. In der 45. Minute war Diego Costa für die Mannschaft von Trainer Antonio Conte erfolgreich, für die Hanseaten trafen Claudio Pizarro per Foulelfmeter (33.) sowie der eingewechselte Lennart Thy (65.). Für den Endstand sorgte Pedro (90.)

Vor fast zwei Jahren hatten die Platzherren den FC Chelsea, ebenfalls in einem Testspiel im Weserstadion, noch mit 3:0 besiegt. Ab Dienstag absolvieren die Norddeutschen im niedersächsischen Herzlake ein fünftägiges Trainingslager.

SC Freiburg - Bahlinger SC 2:1 (2:1)

Einen Tag nach dem Sieg über Bundesligakonkurrent Darmstadt 98 hat Erstliga-Aufsteiger SC Freiburg den nächsten Erfolg eingefahren. Im Rahmen eines Turniers in Bahlingen gewann das Team von Trainer Christian Streich gegen den Gastgeber und Fünfligisten Bahlinger SC mit 2:1 (2:1). Julian Schuster (8.) und Mats M¢ller Dæhli (24.) brachten die Breisgauer in Führung, ehe Yannick Häringer kurz vor der Pause verkürzte (43.).

Durch den Sieg bleibt Freiburg in der Vorbereitung auf die kommende Bundesligasaison weiter ungeschlagen. Das erste Pflichtspiel absolviert der Zweitligameister der abgelaufenen Spielzeit am 20. August im DFB-Pokal beim SV Babelsberg 03. Zum Bundesliga-Auftakt muss Freiburg eine Woche später zu Hertha BSC.

Schalke 04 - AC Florenz 3:1 (1:1)

Schalke 04 hat auch sein zweites Testspiel im Rahmen seines Trainingslagers in Mittersill gewonnen. Gegen den italienischen Erstligisten AC Florenz setzte sich das Team von Trainer Markus Weinzierl 3:1 (1:1) durch, nachdem es am Freitag bereits den FC Bologna 2:1 bezwungen hatte. In diesem Match hatte der spanische Neuzugang Coke einen Kreuzbandriss erlitten.

Gegen Florenz agierte Schalke aber dennoch konzentriert und kam durch zwei Treffer von Eric Maxim Choupo-Moting (5., 85.) und eine Tor von Neuzugang Naldo (70.) in Zell am See zu einem verdienten Sieg. Kalini (29.) war der zwischenzeitliche Ausgleich für die Italiener gelungen.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jürgen Klopp verliert mit dem FC Liverpool beim FSV Mainz 05


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.