1. Bundesliga 16/17
| 07.10 Uhr

Rheinische Klubs
Leser können beim Fußball-Gipfel live dabei sein

Bonhof, Völler, Schmadtke und Schulte beim Fußballgipfel der RP
Bonhof, Völler, Schmadtke und Schulte beim Fußballgipfel der RP FOTO: Andreas Endermann
Düsseldorf. Die Veranstaltung hat schon Tradition. Auch in diesem Jahr begrüßt unsere Zeitung am Donnerstag, 6. August, 11 Uhr, führende Vertreter der rheinischen Klubs zum Fußball-Gipfel der Rheinischen Post.

Max Eberl, der Sportdirektor von Borussia Mönchengladbach, spricht über die Perspektiven des Champions-League-Teilnehmers. Rudi Völler, sein Kollege aus Leverkusen, berichtet über das Spitzenteam Bayer. Jörg Schmadtke, Geschäftsführer Sport des 1. FC Köln, beantwortet in seiner Düsseldorfer Heimat Fragen zu seinem aufstrebenden Verein. Erstmals dabei sind Fortuna Düsseldorfs neuer Manager Rachid Azzouzi und Gino Lettieri, der Trainer des Zweitliga-Aufsteigers MSV Duisburg.

Sie, liebe Leser, können dabei sein. Wenn Sie den Fußball-Gipfel live erleben wollen, senden Sie eine E-Mail mit Namen, Anschrift und (ganz wichtig) Telefonnummer an aktionen@rheinische-post.de. Einsendeschluss ist der 16. Juli. Die Gewinner werden benachrichtigt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinische Klubs: Leser können beim Fußball-Gipfel live dabei sein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.