1. Bundesliga 17/18
| 12.40 Uhr

Ex-Weltfußballer
Matthäus lästert über Guardiola, Götze und Draxler

Porträt: Matthäus – Weltfußballer, Weltmeister, Lebemann
Porträt: Matthäus – Weltfußballer, Weltmeister, Lebemann FOTO: AP
Der ehemalige Weltfußballer Lothar Matthäus hat in einem Interview zum Rundumschlag gegen den deutschen Fußball ausgeholt. Sowohl Bayern-Trainer Pep Guardiola als auch die Youngster Mario Götze und Julian Draxler bekommen ihr Fett weg.

"Für mich ist Guardiola nicht der beste Trainer der Welt", sagte Matthäus im Interview mit der italienischen Tageszeitung "Gazzetta dello Sport" über den katalanischen Coach des FC Bayern München. Er bevorzuge Chelsea-Trainer Jose Mourinho, ließ Matthäus wissen. "Weil er transparenter und direkter ist. Das sagen mir auch die Spieler, die unter ihm trainiert haben."

Er sei überzeugt davon, dass Guardiola den deutschen Rekordmeister nach der Saison verlassen werde und seinen Vertrag nicht verlängern werde. "Mit allem Respekt vor Guardiola, der viel gewonnen hat, aber er muss Klartext reden. Warum  unterschreibt er nicht?", sagte der Weltmeister von 1990.

Befragt zu den Weltmeistern Julian Draxler und Mario Götze, die beide das Interesse des italienischen Double-Siegers Juventus Turin geweckt haben, meinte Matthäus: "Sie sind gut, jung, technisch stark. Aber sie haben nicht den Charakter von Champions." Um ganz nach oben zu kommen, würde beiden etwas fehlen. "Wenn du als Götze nicht spielst, dann musst du zum Trainer gehen und dich aufdrängen. Aber da kommt nichts", so das Urteil von Matthäus.

Fußball-Legende: Lothar Matthäus: Seine besten Sprüche FOTO: dpa, Daniel Reinhardt

Und auch eine Stichelei gegen den derzeit verletzten Sami Khedira konnte sich Matthäus nicht verkneifen. "Der ist nur zu Juventus gegangen, weil Real ihn nicht mehr wollte", sagte Matthäus. In der Tat hatte der Mittelfeldspieler bei den Königlichen keine Zukunft mehr. "Juve suchte einen Spielmacher wie Andrea Pirlo, aber das ist Khedira nicht."

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lothar Matthäus: Pep Guardiola ist nicht der beste Trainer der Welt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.