1. Bundesliga 16/17
| 12.58 Uhr

Karriereende möglich
Klose kehrt nicht in die Bundesliga zurück

Kloses emotionaler Abschied von Lazio Rom
Kloses emotionaler Abschied von Lazio Rom FOTO: dpa, mau jak
Mainz. Weltmeister Miroslav Klose (38) hat eine Rückkehr nach Deutschland als Fußballprofi ausgeschlossen. "Nein", antwortete der Angreifer am Mittwoch am Rande eines Benefizspiels in Mainz auf die Frage, ob die Bundesliga für ihn noch einmal eine Option sei.

Generell habe er "viele Möglichkeiten", merkte der frühere Torjäger vom 1. FC Kaiserslautern, Werder Bremen, Bayern München und zuletzt Lazio Rom an - eine sei auch das Karriereende: "Ich muss erst noch die Entscheidung treffen, ob ich weitermache. Das ist die grundsätzliche Entscheidung, und die wird demnächst fallen."

Kloses Vertrag bei Lazio war nach fünf Jahren am 30. Juni ausgelaufen. Sollte er doch weitermachen, gilt ein Engagement in der Major League Soccer in den USA als wahrscheinlichste Adresse für den Rekordtorschützen des Deutschen Fußball-Bundes.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Miroslav Klose schließt Rückkehr in die Bundesliga aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.