1. Bundesliga 17/18
| 16.01 Uhr

BVB-Stürmer
Profis wählen Aubameyang zum besten Bundesliga-Spieler

Das ist Pierre-Emerick Aubameyang
Das ist Pierre-Emerick Aubameyang FOTO: dpa, Jonas Güttler
Nürnberg. Toptorjäger Pierre-Emerick Aubameyang ist für seine Kollegen aus der Bundesliga der beste Spieler der bisherigen Saison.

In einer Umfrage des Fachmagazins "kicker" gaben 33,6 Prozent der Profis ihre Stimme für den gabunischen Angreifer von Borussia Dortmund ab, der die Torschützenliste nach 16 Spieltagen mit 16 Treffern anführt.

Hinter dem 27-Jährigen kam der Schwede Emil Forsberg vom starken Aufsteiger RB Leipzig (23,1) auf den zweiten Platz. Forsberg ist für 20,6 Prozent seiner Kollegen auch der Aufsteiger der Saison unter den Spielern. Zum Gewinner unter den Trainern avancierte Leipzig-Coach Ralph Hasenhüttl (42,9).

Der vom Abstieg bedrohte VfL Wolfsburg erhielt in der Kategorie "Negative Überraschung der bisherigen Saison" 64,7 Prozent. Der im September entlassene VfL-Trainer Dieter Hecking (jetzt Mönchengladbach) ist mit 34 Prozent der Verlierer unter den Trainern, bei den Spielern ist Julian Draxler (jetzt Paris St. Germain) mit 51,3 Prozent der Stimmen der größte Absteiger.

Die Einführung von Montagsspielen ab der kommenden Saison stößt bei den Profis auf wenig Gegenliebe: 79 Prozent sind gegen diese Maßnahme, die unter anderem dazu beiträgt, dass die Bundesligavereine in der TV-Vermarktung die Milliarden-Grenze durchstoßen.

(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Pierre-Emerick Aubameyang zum besten Bundesliga-Spieler gewählt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.