1. Bundesliga 16/17
| 17.01 Uhr

Schalker Reisebus ausgebremst
Fans prügeln sich auf Parkplatz – A3 zeitweise gesperrt

Reisebus mit Anhängern des FC Schalke 04 ausgebremst – Fans prügeln sich auf Autobahnparkplatz
Auf einem Autobahn-Parkplatz kam es zu einer Massenschlägerei. FOTO: dpa, rwe tba
Montabaur. Eine Massenschlägerei zwischen rivalisierenden Fußball-Fans hat zu einer zeitweisen Sperrung der Autobahn bei Montabaur gesorgt.

Eine Gruppe mit Anhängern des FC Schalke 04 geriet am Sonntag nach Polizeiangaben mit Personen in mehreren PKW aneinander, die vermutlich Borussia Dortmund nahestehen.

Dabei bremsten Letztere den Reisebus der Schalker auf der A3 aus. Bei Prügeleien auf dem Parkplatz Sessenhausen gab es mehrere Leichtverletzte. Die Polizei musste die Einsatzstelle sichern und sperrte hierzu zeitweise die Autobahn.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Reisebus mit Anhängern des FC Schalke 04 ausgebremst – Fans prügeln sich auf Autobahnparkplatz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.