1. Bundesliga 16/17
| 13.37 Uhr

Sorge um Ex-Gladbacher
Ex-Profi Gohouri ist verschwunden

Porträt: Steve Gohouri: Bilder aus seiner Zeit bei Borussia
Porträt: Steve Gohouri: Bilder aus seiner Zeit bei Borussia FOTO: Dieter Wiechmann
Düsseldorf. Der ehemalige Bundesliga-Fußballer Steve Gohouri ist spurlos verschwunden. Freunde suchen unter anderem mit Hilfe der sozialen Netzwerke nach dem früheren ivorischen Nationalspieler.

Angehörige des 34-Jährigen sind von Frankreich nach Deutschland gereist und haben bei der Polizei in Düsseldorf, wo Gohouri zuletzt gemeldet war, eine Vermisstenanzeige aufgegeben. Erst vor wenigen Wochen hatte Gohouri, der zwischen 2007 und 2009 für Borussia Mönchengladbach spielte, beim Südwest-Regionalligisten TSV Steinbach angeheuert. Seit Samstag wird er vermisst.

"Wir sind auch alle sprachlos. Steve und ich haben uns noch am Freitag verabschiedet", sagte Steinbach-Trainer und Ex-Profi Thomas Brdaric dem "Reviersport". Gohouri habe ihm anlässlich der Weihnachtsfeier des Klubs gesagt, er wolle zu seiner Familie nach Paris reisen. Dort sei Steve Gohouri aber nie angekommen. Er wird seit Samstag vermisst.

"Es gibt keine Hinweise auf ein Gewaltverbrechen", sagte ein Polizeisprecher dem "Hessischen Rundfunk". "Sollte ihn jemand von der Polizei antreffen, werden wir ihn natürlich fragen, ob es ihm gutgeht, und Kontakt zu seiner Familie aufnehmen." Die Polizei werde aber noch nicht gezielt nach Gohouri suchen, sagte ein Sprecher. "Der Mann ist erwachsen und gesund. Es ist seine Entscheidung, wie lange und wo er sich aufhält."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Steve Gohouri wird gesucht: Vermisstenanzeige wurde aufgegeben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.