1. Bundesliga 17/18
| 13.19 Uhr

Bayern München
Van Buyten gibt grünes Licht

Bayern München: Van Buyten gibt grünes Licht
Daniel van Buyten ist der torgefährlichste Abwehrspieler der Liga. FOTO: ddp, ddp
München (RPO). Aufatmen beim Rekordmeister: Für den im Gesicht verletzten Martin Demichelis kann Bayern München rechtzeitig zum Spiel beim 1. FC Köln wieder auf Daniel van Buyten bauen. Der Belgier ist nach seinem Muskelfaserriss in der Wade nach Aussage von Trainer Louis van Gaal fit.

"Er wird auf jeden Fall spielen", sagte van Gaal vor dem Auswärtsspiel des Tabellenführers am Samstag (15.30 Uhr/Live-Ticker) beim 1. FC Köln.

Demichelis hatte sich am Mittwoch beim Länderspiel der Argentinier in Deutschland eine schwere Gesichtsverletzung zugezogen und ist bereits operiert worden. Der 29-Jährige wird mindestens drei Wochen fehlen.

"Er ist ein Leistungsträger und schwer zu ersetzen", meinte van Gaal zur Verletzung des Innenverteidigers. Angesichts der angespannten Lage in der Abwehr hofft der Niederländer, "dass sich jetzt keiner mehr verletzt, sonst haben wir ein ernsthaftes Problem".

In Köln wird der wiedergenesene van Buyten den Platz von Demichelis in der Innenverteidigung neben Holger Badstuber einnehmen. Diego Contento wird erneut auf der linken Seite spielen. Contento ist aber laut van Gaal auch eine Alternative für das Abwehrzentrum, ebenso wie Anatoli Timoschtschuk: "Sie könnten auch innen spielen, das haben wir schon trainiert."

(SID/chk)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bayern München: Van Buyten gibt grünes Licht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.