1. Bundesliga 16/17
| 21.19 Uhr

Bundesliga-Testspiele
Bremen spielt zweimal 1:1 – Darmstadt gewinnt mit Frings

Trainingsauftakt von Bremen mit Delaney
Trainingsauftakt von Bremen mit Delaney FOTO: dpa, iwa gfh
Alhaurín el Grande. Beim Debüt von Neuzugang Thomas Delaney ist Bundesligist Werder Bremen bei seinem ersten Testspiel des Jahres nur zu einem Unentschieden gekommen. Die Hanseaten trennten sich von Zweitligist Karlsruher SC 1:1 (0:1).

Valentino Vujinovic (34.) hatte den Tabellen-15. der 2. Bundesliga sogar in Führung gebracht, Aron Jóhannsson (82.) gelang in der Schlussphase der Ausgleich. Eigentlich hätte das Testspiel um 14 Uhr beginnen sollen. Doch los ging es nach Angaben des badischen Klubs rund 20 Minuten später. Der Grund: Der Bus mit dem Team des Zweitligisten hatte sich verfahren. Sein Trainingslager hält der abstiegsbedrohte Verein im spanischen Estepona ab, rund 70 Kilometer von Alhaurín El Grande entfernt.

Auch im zweiten Test des Tages kam das Team von Trainer Alexander Nouri gegen den belgischen Erstligisten FC Brügge nur zu einem 1:1 (0:0). Johannes Eggestein (80.) erzielte das 1:0 für die Bremer, Brügges Neuzugang Lex Immers (85.) traf wenig später zum Ausgleich.

Erfolg für Frings und Darmstadt

Torsten Frings hat bei seinem Debüt als Trainer des Bundesligisten Darmstadt 98 den ersten Sieg eingefahren. Gegen den Drittligisten Preußen Münster siegten die "Lilien" im spanischen San Pedro del Pinatar mit 1:0 (0:0). Den Siegtreffer erzielte Stürmer Antonio Colak (85.). Kapitän Aytac Sulu wurde in der 75. Minute mit einer Kopfverletzung ausgewechselt.

Der zweite Test im Rahmen des Trainingslagers wartet am Mittwoch auf den Tabellenletzten der Bundesliga. Dann geht es gegen den belgischen Erstligisten KRC Genk. Nach einem weiteren Probelauf gegen den VfL Bochum am kommenden Samstag bestreitet Frings sieben Tage später in der Liga gegen Borussia Mönchengladbach (15.30 Uhr/Live-Ticker) sein erstes Pflichtspiel.

HSV startet mit Sieg ins neue Jahr

Beim Debüt von Neuzugang Mergim Mavraj und der Rückkehr von Torhüter René Adler hat sich der Hamburger SV nach einem zähen Start den ersten Sieg des Jahres gesichert. Gegen den SC al-Nasr aus Dubai gewannen die Hanseaten 5:0 (1:0). Lewis Holtby (44./56.) brachte die überlegenen, aber lange glücklosen Hamburger in Führung, in der zweiten Halbzeit waren zusätzlich Finn Porath (58.), Michael Gregoritsch (62.) und Aaron Hunt (76.) erfolgreich.

(sid/dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Werder Bremen spielt bei Delaney-Debüt 1:1 gegen Karlsruher SC


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.