| 21.04 Uhr

Vor dem CL-Spiel
Bayern-Fans zünden Silvesterraketen in Glasgow

Vor zwei Wochen hatten Celtic-Glasgow-Fans den Münchner Marienplatz in Beschlag genommen und einen lebhaften Eindruck schottischer Fankultur hinterlassen. Vor dem Rückspiel prägen nun Fans des FC Bayern das Straßenbild in Glasgow.

Die Celtic-Glasgow-Fans hatten in München ordentlich gefeiert - friedlich, aber nicht, ohne Müll und Unordnung auf dem Marienplatz zu hinterlassen. Nun sind die Bayern-Fans in Glasgow - und vor Anpfiff der Champions-League-Begegnung am Dienstagabend (20.45 Uhr/Live-Ticker) kommen auch die nicht-Fußball-interessierten Einwohner der schottischen Stadt nicht umhin festzustellen, dass ein besonderes Spiel bevorsteht.

Das ist auch in den sozialen Netzwerken zu sehen: Dort kursieren bereits verschiedene Mitschnitte von Münchner Anhängern in der Innenstadt. Zwar sind die Aufnahmen etwas dunkel geraten, dafür machen sich die Fans akustisch umso deutlicher bemerkbar.

Neben den einschlägigen Fangesängen zünden die FCB-Fans dabei auch Silvesterraketen aus der Menschenmenge heraus. Bislang blieb es dennoch offenbar friedlich.

(ako)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Champions League: Fans des FC Bayern München feiern in Glasgow


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.